Hueblog: Community-Frage der Woche: Welches Leuchtmittel ist besonders dunkel?

Community-Frage der Woche: Welches Leuchtmittel ist besonders dunkel?

Einsatz als Nachtlicht

Philips Hue dürfte bei vielen von uns allgegenwärtig sein. Auch in Schlaf- und Kinderzimmer dürfte die eine oder andere smarte Lampe verbaut sein. Und genau hier kommt eine Frage von Hueblog-Leser Jovi ins Spiel. Er hat mir per E-Mail geschrieben:

Welches ist das am dunkelsten zu regelnde Hue-Leuchtmittel im E14 Format? Ich habe eine E14 White Ambiance Kerze in den Nachttischlampen und die kommen bei 1 Prozent Helligkeit einem Nachtlicht schon sehr nahe. Geht es noch dunkler?

Jovi hat auch angemerkt, dass er es bereits mit Filament-Leuchtmitteln probiert hat, die zumindest auf dem Papier eine geringere maximale Helligkeit haben. Durch die offen liegenden LEDs sind diese schicken Leuchtmittel aber auf der niedrigsten Helligkeit spürbar heller, als eine „klassische“ Kerzenlampe von Philips Hue.

Mit Farbe wird es noch etwas dunkler

Einen Tipp hätte ich auf jeden Fall noch, auch wenn die Anschaffung deutlich teurer ist: Im Vergleich zu Leuchtmittel mit White Ambiance Technik lassen sich die farbigen White and Color Ambiance häufig noch etwas „weiter“ dimmen. Aber wie genau ist das möglich?

Statt ausschließlich die warmweißen LEDs für das Nachtlicht zu nutzen, kann man hier in den farbigen Bereich wechseln. Vor allem die roten Lichttöne eignen sich meiner Meinung nach sehr gut für den Einsatz als Nachtlicht.

Spannend in diesem Zusammenhang: Vermutlich im Juni wird es von Philips Hue Neuerscheinungen geben, die sich prima für den Nachttisch eignen. Das kleine E14 Luster-Leuchtmittel, das es bisher nur als White-Variante gibt, wird wohl auch als White Ambiance und White and Color Ambiance auf den Markt kommen. Absehen sollte man dagegen von Drittanbieter-Produkten, denn diese lassen sich oftmals nicht so weit dimmen.

Angebot
Philips Hue White & Color Ambiance E14 LED Lampen 2-er Pack (470 lm), dimmbare LED Leuchtmittel für...
  • Ihr Zuhause gestalten: Eingesetzt in jede E14 Fassung tauchen die 2 Erweiterungslampen von Hue jedes Zimmer Ihres Zuhauses in einladendes Licht und...
  • Einzigartige Atmosphäre: Dank 16 Mio. Farben und kühlen bis warmen Weißtönen schafft das individuell anpassbare, dimmbare LED Licht für jeden...
Avatar-Foto
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 1 Antwort

  1. Ich habe seit Jahren schon alle Nachtlichter auf dunkelrot eingestellt.
    Durch die niedrige Wellenlänge wirkt es auf jeden Fall dunkler als alle anderen Einstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert