Hueblog: Light+Building: Messe in Frankfurt findet jetzt Ende September statt

Light+Building: Messe in Frankfurt findet jetzt Ende September statt

Sind alle Aussteller mit dabei?

Am Montag ging es in meinem E-Mail-Postfach noch hoch her: Nachdem am Morgen zunächst Paulmann einen geplanten Termin abgesagt hatte, kam wenig später auch von Signify eine Absage. Am Ende des Tages war klar: Das hätten sich die beiden Unternehmen, die ihr gerne auf der Light+Building besucht hätte, auch sparen können. Die ab dem 8. März geplante Messe wurde nämlich komplett abgesagt.

Bereits am Montag ließ die Messe Frankfurt verlauten, das für Mitte bis Ende September ein Ausweich-Termin gesucht wird. Genau dieser wurde gestern Abend gefunden: Die Light+Building 2020, die weltweit größte Messe für Licht und Gebäudetechnik, findet vom 27. September bis zum 2. Oktober statt.


Das passt mir ziemlich gut in den Kram, denn in den beiden Wochen zuvor ist mein Kollege Frederick im wohlverdienten Urlaub, was meine Planungen erschwert hätte. So habe ich den Besuch auf der Light+Buildung nun für den 29. und 30. September planen können, das Hotelzimmer ist bereits gebucht. Rund vier Wochen vorher geht es ja bereits auf die IFA, das könnte also ein recht spannender Monat für uns alle werden.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.