Hueblog: Hue-Wochenrückblick: Verspätetes Update, neue Outdoor-Produkte & ein Vergleich

Hue-Wochenrückblick: Verspätetes Update, neue Outdoor-Produkte & ein Vergleich

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

In unserem kleinen Wochen-Rückblick starte ich heute mit einer schlechten Meldung: Das große Update für die Philips Hue Play HDMI Sync Box, das eigentlich noch im April veröffentlicht werden sollte, wird sich wohl verschieben. Ein konkretes Datum konnte mir Signify leider nicht nennen, das Update soll nun vor dem Sommer freigegeben werden. Unter anderem warten wir ja auf die Unterstützung von Fernbedienungen zum besseren Kanal-Wechsel sowie eine Anbindung an Sprachassistenten.

Im Sommer, genauer gesagt im Juli, wird es dann vier neue Outdoor-Produkte von Tint geben. Die smarte Marke von Müller-Licht ist mit der Hue Bridge kompatibel. Es wird einen fünf Meter langen Outdoor-Leuchtstreifen, kleine Garten-Spots, eine Wegeleuchte sowie eine Kugelleuchte geben. Noch in diesem Monat sollen übrigens Garten-Spots und Leuchtstreifen von Innr starten – hier dürfte ich mich schon bald mit ersten Eindrücken bei euch melden können.


Innr ist übrigens ein gutes Stichwort. Ich habe mir mal ein paar Basis-Produkte des niederländischen Herstellers angesehen. Nicht in allen Fällen kann man im Vergleich zu Philips Hue sparen, auf der anderen Seite bietet Innr aber manchmal die technisch bessere und flexiblere Lösung an. Ich habe meine Eindrücke im folgenden Video für euch zusammengefasst.

Alle Hue-News der Woche im Überblick


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.