Hueblog: Philips Hue Aurelle: Runde Panelleuchte hängt jetzt bei mir im Wohnzimmer

Philips Hue Aurelle: Runde Panelleuchte hängt jetzt bei mir im Wohnzimmer

Bislang nur als White Ambiance erhältlich

Bei mir Zuhause kommen viele smarte Lampen zum Einsatz. Ich komme mit einer Bridge noch gut hin, erfreue mich aber immer wieder über die smarte Beleuchtung. Nun habe ich im Wohnzimmer eine weitere Hue-Lampe angeschraubt – und zwar die Panelleuchte Aurelle in der runden Ausführung.

Da die Deckenhöhe bei mir niederer als normal ist, kommt nur eine Panelleuchte in Betracht. Die Hue Aurelle ist ein guter Kandidat und kann bis zu 50.000 Weißschattierungen anzeigen. Die Farbtemperatur lässt sich zwischen 2.200 und 6.500 Kelvin einstellen. Also zwischen Warm- und Kaltweiß.

Optisch ist die Hue Aurelle ein zeitloser Klassiker. Die Montage ist relativ einfach. Zuerst gilt es die Halterung an die Decke zu schrauben. Danach kann man die Kabel verbinden, wobei die Steckverbindungen super praktisch sind. Ist alles richtig verkabelt, kann man die eigentliche Lampe aufsetzen und muss seitlich jeweils eine Schraube anziehen. Da zwischen Decke und Lampe nicht viel Platz ist, macht das nicht ganz so viel Spaß, wobei die ganze Geschichte bei den kleinen Aurelle-Modellen noch deutlich einfacher ist, als bei den großen Panels.

Die Einrichtung in der Hue-App ist ein Kinderspiel. Lampe an, App auf, Suche starten. Jetzt kann man die neue Hue Aurelle einem Zimmer zuordnen, in Szenen nutzen und mehr. Für die Größe des Wohnzimmers ist die Aurelle in der runden Variante möglicherweise etwas zu klein, aber ich möchte mit der Panelleuchte gar nicht die hinterste Ecke perfekt ausleuchten. Dafür habe ich noch weitere Lampen im Wohnzimmer, zwei Stehlampen, mehrere LightStrips, Nanoleaf und Co.

Wenn aber dann doch mal mehr Licht benötigt wird, reicht die Hue Aurelle vollkommen aus. Der Durchmesser liegt übrigens bei 39,5 Zentimeter und es werden maximal 2.200 Lumen Helligkeit geboten. Das entspricht in etwa drei normalen Hue-Lampen in einer passenden Deckenleuchte.

Philips Hue Aurelle

Gestalten Sie mit der Philips Hue White Ambiance Panelleuchte Aurelle smarte Beleuchtung für Ihren Wohnbereich. Wählen Sie aus den verschiedensten Weißtönen, vom kühlen bis warmen Licht, um so Ihrem Zuhause das gewünschte Ambiente zu verleihen. Für stufenloses und komfortables Dimmen nutzen Sie den mitgelieferten Dimmschalter nicht nur als Lichtschalter, sondern auch als abnehmbare Fernbedienung.

149,99 EUR 134,99 EUR

Smartes und buntes Licht ist einfach toll. Ohne möchte ich nicht mehr auskommen. Neben Hue sind bei mir auch Nanoleaf und LIFX im Einsatz. Besonders toll finde ich HomeKit.

Kommentare 7 Antworten

  1. Warum wird die Aurelle „Pendelleuchte“ genannt, wenn es doch eine Deckenleuchte ist?
    Wenn sie richtig montiert wird, pendelt da doch nichts.

  2. Paneelleuchte und Zack! Keiner hätte es falsch gelesen aber nö irgendein Holländer meint es wider bischen besser mit uns.
    Wer jetzt alle Schreibfehler findet darf sie behalten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.