Hueblog:

Philips Hue Play Gradient Light Tube im Test Fühlt sich nicht nur unter dem Fernseher wohl

Fühlt sich nicht nur unter dem Fernseher wohl

Ende des Monats wird Philips Hue ein weiteres neues Gradient-Produkt auf den Markt bringen: Den Philips Hue Play Gradient Light Tube. Es handelt sich um eine LED-Röhre, die es in insgesamt vier verschiedenen Längen geben wird: Eine 87,7 Zentimeter kleine Version „Kompakt“ in Weiß oder Schwarz für 179,99 Euro sowie eine 137,7 Zentimeter lange Variante „Groß“ in den gleichen Farben für jeweils 199,99 Euro. Was Philips Hue mit dieser Röhre bieten will, das ist zunächst einmal schnell erklärt: Vorgesehen ist der Einsatz zusammen mit der Philips Hue Play HDMI Sync Box und dem Philips Hue Play Gradient Lightstrip an der Unterseite des Fernsehens.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue E14-Filament: Die gnadenlos überteuerte Neuerscheinung Was hat sich der Hersteller dabei nur gedacht?

Was hat sich der Hersteller dabei nur gedacht?

Endlich, endlich hat Philips Hue ein E14-Leuchtmittel im Filament-Design auf den Markt gebracht, zwei Jahre nachdem die ersten E27-Lampen mit dem klassischen Look auf den Markt gekommen sind. Bisher ist die neue E14-Kerzenlampe nur als Philips Hue White Filament verfügbar und kostet 29,95 Euro oder 49,95 Euro im Doppelpack. Das Thema Nummer eins ist aus meiner Sicht der Preis. 29,95 Euro sind definitiv eine Ansage – und zwar eine richtige.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue White Ambiance Filament im Detail vorgestellt Klassischer Look mit neuen Funktionen

Klassischer Look mit neuen Funktionen

Bereits kurz nach der Einführung der Filament-Leuchtmittel von Philips Hue habe ich mir von meiner Frau anhören müssen: „Das Licht ist viel zu gelb.“ Kein Wunder, denn die klassischen Lampen gab es bisher nur als Philips Hue White mit einer fest eingestellten Farbtemperatur von 2.100 Kelvin. Das ist ziemlich warmes Licht. In dieser Woche hat Philips Hue sein Produktportfolio offiziell ausgeweitet und bietet alle fünf Modelle der Filament-Lampe jetzt auch als White Ambiance an.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Aurelle: Runde Panelleuchte hängt jetzt bei mir im Wohnzimmer Bislang nur als White Ambiance erhältlich

Bislang nur als White Ambiance erhältlich

Bei mir Zuhause kommen viele smarte Lampen zum Einsatz. Ich komme mit einer Bridge noch gut hin, erfreue mich aber immer wieder über die smarte Beleuchtung. Nun habe ich im Wohnzimmer eine weitere Hue-Lampe angeschraubt – und zwar die Panelleuchte Aurelle in der runden Ausführung. Da die Deckenhöhe bei mir niederer als normal ist, kommt nur eine Panelleuchte in Betracht. Die Hue Aurelle ist ein guter Kandidat und kann bis zu 50.000 Weißschattierungen anzeigen.

Weiterlesen

Hueblog:

Kompaktes Unterputz-Modul von Sunricher mit ZigBee ausprobiert Inoffizieller Friends of Hue Schalter für 29,99 Euro

Inoffizieller Friends of Hue Schalter für 29,99 Euro

Ende Mai habe ich ja schon kurz darüber berichtet, dass das neue Unterputz-Modul von Sunricher jetzt auch in Deutschland verfügbar ist. Mittlerweile kann es ganz unkompliziert bei Amazon bestellt werden und ich habe es auch schon selbst ausprobiert. Meine Erfahrungen schildere ich euch in diesem Artikel. Was zunächst einmal sehr interessant ist: Das Unterputz-Modul von Sunricher wird von der Hue Bridge als Friends of Hue Schalter erkannt. Laut Hersteller gibt es für Philips Hue auch keine Möglichkeit, diese Lösung zu unterbinden.

Weiterlesen

Hueblog:

AduroSmart: Dimmbare Steckdose ist mit Philips Hue kompatibel Aktuell leider schwer zu bekommen

Aktuell leider schwer zu bekommen

Eine dimmbare Steckdose für Philips Hue? So etwas hat es tatsächlich schon einmal gegeben, sogar von Signify selbst. Zumindest irgendwie, denn den Philips LivingWhites Plug kann man problemlos mit der Hue Bridge koppeln und danach ohne Einschränkungen mit der Hue-App nutzen. Allerdings bekommt man die nicht unbedingt formschönen Steckdosen nur noch auf dem Gebrauchtmarkt, hier werden regelmäßig Preise von über 50 Euro aufgerufen. Nun habe ich allerdings eine Alternative entdeckt: Der niederländische Hersteller AduroSmart bietet eine dimmbare ZigBee-Steckdose an, die sich ebenfalls problemlos mit der Hue Bridge koppeln lässt.

Weiterlesen

Hueblog:

Sprachsteuerung To-Go: Der neue Sonos Roam ausprobiert Alexa oder Google Assistant mit in den Garten nehmen

Alexa oder Google Assistant mit in den Garten nehmen

Vor ein paar Wochen habe ich den Sonos Roam schon bei uns auf appgefahren.de vorgestellt. In der Zwischenzeit hatten wir Schnee und auch mal 27 Grad, ein seltsamer April also. Nun ist es an der Zeit, den Sonos Roam auch hier noch einmal vorzustellen. Denn das kommt nicht von ungefähr, denn immerhin bringt der neue tragbare Multiroom-Lautsprecher von Sonos auch eine Unterstützung für Amazon Alexa und Google Assistant mit. Das bedeutet im Umkehrschluss: Auch das Philips Hue System lässt sich mit dem kleinen Speaker wunderbar per Sprache steuern.

Weiterlesen

Hueblog:

Neues von Signify: UV-C Desinfektionsbox ausprobiert Mit Licht gegen Viren, Bakterien und Schimmel

Mit Licht gegen Viren, Bakterien und Schimmel

Nachdem ich zu Beginn des Jahres bereits einen Blick auf die UV-C-Tischleuchte von Signify geworfen habe, möchte ich mir heute genauer ansehen, was der Hersteller von Philips Hue jetzt auf den Markt gebracht hat. Die Rede ist von der kürzlich auf den Markt gekommenen UV-C Desinfektionsbox, die zum Preis von rund 179 Euro gekauft werden kann. Zunächst möchte ich ein Zitat aus der Pressemitteilung mit euch teilen: „Die kompakte Box kann einfach im Flur oder der Küche platziert werden“, lässt uns der Hersteller wissen.

Weiterlesen

Hueblog:

Das Philips Hue Wandschalter Modul im Video vorgestellt Ausgepackt und ausprobiert

Ausgepackt und ausprobiert

Mitte Januar wurde es angekündigt, nun ist es endlich soweit: Das neue Philips Hue Wandschalter Modul kann endlich bestellt werden. Zum Start wird es drei Monate lang exklusiv im Online-Shop von Philips Hue angeboten, danach werden auch andere Händler in den Verkauf einsteigen können. Ich habe das neue Zubehör heute schon ausprobieren können und möchte euch die ersten Eindrücke mit auf den Weg geben. Dieses Problem löst das Philips Hue Wandschalter Modul Wer kennt es nicht?

Weiterlesen

Hueblog:

Das taugt die Lidl Lichtleiste mit ZigBee für 24,99 Euro In mehrfacher Hinsicht eine Fehlkonstruktion

In mehrfacher Hinsicht eine Fehlkonstruktion

Zunächst einmal möchte ich klarstellen, dass ich die Entscheidung von Lidl begrüße, ZigBee-Leuchtmittel mit ins Sortiment aufzunehmen. Bei der ersten großen Verkaufsaktion im Dezember, als es zahlreiche mit der Hue Bridge kompatible Produkte direkt in den Filialen vor Ort zu kaufen gab, war das Interesse riesig. Und so sorgt Lidl sicherlich auch dafür, dass sich Menschen mit dem Thema Smart Lighting beschäftigen, die davon zuvor noch nie etwas gehört haben.

Weiterlesen