Hueblog:

Koogeek LS1: HomeKit-LED-Streifen kann nicht mit Philips Hue mithalten

Ich habe mal wieder einen Blick auf HomeKit-Zubehör geworden. Heute steht der Koogeek LS1 LED-Streifen im Mittelpunkt. Vor einigen Jahren war Philips Hue neben der damals noch unter den Namen Elgato bekannten Marke Eve Systems der einzige Hersteller, der sich hierzulande auf HomeKit eingelassen hat. Mittlerweile ist das Smart Home System von Apple erwachsen geworden und bietet zahlreiche Alternativen an, natürlich auch in Sachen Smart Lighting.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips auf der IFA 2018: Neuheiten selbst entdecken

Noch sind es gut zwei Wochen bis zum Start der IFA in Berlin. Natürlich wird auch Philips Hue auf der größten Elektronik-Messe Europa zu Gast sein. Falls ihr aus Berlin und Umgebung kommt oder vom 31. August bis zum 5. September in der Hauptstadt zu Gast seid, habt ihr die Chance, die neuen Philips Hue Produkte hautnah erleben zu dürfen.

Weiterlesen

Hueblog:

Kurzes Video zeigt neuen Philips Hue Outdoor LightStrip

Bis ich euch einen eigenen Eindruck rund um den Philips Hue Outdoor LightStrip liefern kann, werden noch gut zwei Wochen vergehen. Daher möchte ich aktuell jede Möglichkeit nutzen, euch Details rund um den neuen LED-Schlauch für den Außenbereich mitzuteilen. Zuletzt gab es ja einen kleinen Blick auf die offiziell von Signify bestätigten Preise.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Outdoor LightStrip: 2 Meter kosten 79 Euro, 5 Meter 149 Euro

Jetzt sind die Preise offiziell. So teuer ist der kommende Philips Hue Outdoor LightStrip. Der Philips Hue Outdoor LightStrip ist ja schon seit ein paar Wochen offiziell, immerhin haben wir ihn in einem Hue-Online-Shop entdeckt. Die deutsche Hue-Abteilung wollte auf Anfrage dazu nichts sagen, jetzt hat Philips Hue aber auf einem Event in den USA den Leuchtschlauch für den Outdoor Einsatz ausgewählten Pressevertretern gezeigt.

Weiterlesen

Hueblog:

Xiaomi Yeelight: Smart LED Glühbirne zum kleinen Preis im Test

Es muss nicht immer Hue, IKEA oder LIFX sein. Heute möchte ich euch das Xiaomi Yeelight vorstellen. Smartes Licht ist nicht gerade günstig. Der China-Konzern Xiaomi hat mit Yeelight ebenfalls Produkte rund um smartes Licht im Angebot. Ich konnte die farbige Yeelight-Lampe ausprobieren und bin wirklich sehr positiv überrascht. Doch kommen wir zuerst zu den Fakten: Lichtstorm: 800 Lumen Nennleistung: 10W Schnittstelle der Lampe: E27 Farbtemperatur: 1700K bis 6500K Nenneingang: 220V-240V ~ 50 / 60Hz 0,05A Drahtlose Verbindung: Wi-Fi IEEE 802.11 b/g/n 2,4 GHz Band: 2400 bis 2483,5 MHz Lebensdauer: ca.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue-App: Zugriff auf „Hue Labs“ jetzt ohne Login möglich

Die offizielle Philips Hue-App wurde aktualisiert und ist in Version 3.3.0 vorlegend. Das ist neu. Ihr kennt sicherlich den Bereich „Hue Labs“ in der Philips Hue-App, oder? Dort lassen sich besondere Rezepte aktivieren, die es als Funktion so (noch) nicht in die Hue-App geschafft haben. Hier experimentiert Philips ein wenig und schaut, ob bestimmte Funktionen bei euch ankommen.

Weiterlesen

Hueblog:

IKEA TrÃ¥dfri: Neue intelligente Steckdose kommt wohl erst nächstes Jahr

IKEA TrÃ¥dfri wird sein System wohl um eine smarte Steckdose erweitern. Ihr setzt zur smarten Beleuchtung auf das günstige System IKEA TrÃ¥dfri? So wie es aussieht, werden schon bald intelligente, ansteuerbare Steckdosen ebenfalls zum TrÃ¥dfri-Portfolio zählen. Im internen Warensystem wurden bereites zwei Exemplare von Reddit-Nutzern gesichtet. Mit einem Marktstart rechnet man aber erst im nächsten Jahr.

Weiterlesen

Hueblog:

HomeKit: Schicke Filament-Lampen von Osram Smart+ haben technische Schwächen

Vor einigen Wochen vorgestellt, jetzt endlich auch hier im Hueblog: Die neuen Osram Smart+ Filament mit HomeKit. Von Osram Smart+ gibt es ja einige mit ZigBee kompatible Produkte, die sich in der Hue-Welt großer Beliebtheit erfreuen. Der populärste Vertreter ist sicherlich die smarte Steckdose, immerhin ein Produkt, dass es so von Philips selbst gar nicht gibt.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue White GU10: Philips Hue bringt günstige Spots auf den Markt

Einen habe ich noch: Philips Hue plant die Einführung günstiger GU10-Spots. Ein GU10-Spot kommt selten allein. Wer in solchen Fällen auf Philips Hue setzen möchte, hat oftmals ein großes Problem: Die Kosten. Selbst wenn man auf Farben verzichtet und auf die Hue White Ambiance GU10 Spots setzt, ist man mit Listenpreisen von 34,95 Euro für einen einzelnen Spot sowie 59,95 Euro für ein Doppelpack dabei.

Weiterlesen