Hueblog: Innr Flex Light: Leuchtstreifen zum Start für 39,99 Euro – günstiger als gedacht

Innr Flex Light: Leuchtstreifen zum Start für 39,99 Euro – günstiger als gedacht

Jetzt bei Amazon vorbestellen

So günstig sind wir schon lange nicht mehr an einen Leuchtstreifen für Philips Hue gekommen. Das bereits Anfang der Woche von mir vorgestellte Innr Flex Light ist ab sofort auf Amazon.de vorbestellbar und dort sogar etwas günstiger als gedacht.

So sollte die zwei Meter lange Variante des Leuchtstreifens, der sich der ZigBee einfach mit der Hue Bridge koppeln lässt, eigentlich 49,99 Euro kosten. Aktuell kann er für 39,99 Euro vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt ab dem 31. Juli. Und auch die vier Meter lange Variante ist mit 59,99 Euro günstiger als zunächst angenommen.

Vergleich zwischen Innr Flex Light und Philips Hue LightStrip Plus

Kurz zusammengefasst: Das Innr Flex Light leuchtet mit 300 Lumen pro Meter weitaus weniger hell als der LightStrip Plus (800 Lumen pro Meter). Bei vier Metern fällt der Unterschied aber gar nicht mehr so groß aus, denn der LightStrip Plus ist auf 1.600 Lumen begrenzt und das Innr Flex Light kommt auf 1.200 Lumen.

Der große Vorteil der Lösung von Innr: Es sind 60 LEDs pro Meter verbaut. Das ist deutlich mehr als bei Philips Hue und sorgt dafür, dass die Ausleuchtung des Leuchtstreifens deutlich homogener ist. Wer den LightStrip als Stimmungslicht verwenden möchte, macht hier jedenfalls nichts verkehrt. Bei Interesse solltet ihr euch mit der Bestellung aber vielleicht nicht zu viel Zeit lassen – falls der Preis doch noch einmal korrigiert wird.

Angebot
Innr Flex Light Color, 2m Smart LED Streifen, kompatibel mit Philips Hue*...
  • Wichtiger Hinweis: dieses Zigbee Produkt arbeitet zusammen mit Echo Plus oder der Innr, Philips Hue* und Samsung SmartThings Bridge. *Arbeitet nicht...
  • Wireless dimmbar über Alexa mit Echo Plus oder die Innr, Hue und SmartThings App. Mit einer passenden Bridge funktionieren die Innr-Lampen auch mit...
Angebot
Innr Flex Light Color, 4m Smart LED Streifen, kompatibel mit Philips Hue*...
  • Wichtiger Hinweis: dieses Zigbee Produkt arbeitet zusammen mit Echo Plus oder der Innr, Philips Hue* und Samsung SmartThings Bridge. *Arbeitet nicht...
  • Wireless dimmbar über Alexa mit Echo Plus oder die Innr, Hue und SmartThings App. Mit einer passenden Bridge funktionieren die Innr-Lampen auch mit...
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 18 Antworten

  1. Das Angebot betrifft aber nur die Modelle mit Steckernetzteil, nicht das mit Festanschluss.
    Auch bei Innr ist es wohl Geschäftspolitik, im eigenen Amazon-Shop die Ware günstiger anzubieten als im eigenen Online-Shop …

  2. Also für 59,99€ habe ich die 4m nun mal bestellt. Man muss aber bei deinem Link @Fabian aufpassen und nach verfügbar von anderen Verkäufern suchen um auf die 59,99€ (Verkauf durch INNR – Versand durch Amazon) zu kommen 🙂

  3. Der Release war um einige Tage früher als angekündigt, die ersten 2 Meter sind heute eingetroffen und weitere 4 Meter mit Stecker liegen wohl morgen in der Packstation. 😉 😀 Hab die auch mal kurz ausgepackt und getestet, funktionieren schon mal, weitere Tests folgen die Tage…

    Aber laut dem Hersteller sollen man abgeschnittene Teile der Strips nicht wieder verbinden können, das halte ich erst mal für ein Gerücht. Mit etwas Geschick (+feinem Messer) und einem Lötkolben sollte man die Trennstellen wieder verbinden können, ggf. sogar mit Verbindungskabeln versehen. Auch das teste ich bald mal… 🙂

  4. Wie Fabian schon weiter oben geschrieben hat, ist der INNR als Dekolichtelement richtig gut. Mir gefallen die Farbwiedergabe und die Helligkeit ist vollkommen ausreichend. Der Preis ist hier das Totschlagargument schlechthin.
    Die Apps zur Steuerung – auch iConnectHue findet den INNR schnell und die Steuerung ist zuverlässig.
    Für 39,90€ bekommt man kaum einen besseren 5m Stripe der – zumindest was die Optik betrifft, auch geschützt Outdoor verwendet werden kann (der Stripe ist super abgedichtet – nur der Controller sollte dann in eine IPX geschützte Box…

    1. Ja ich habe es gemerkt. Der Preis für 4m liegt bei 59,95€. Wieso kann man hier Beiträge eigentlich nicht editieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.