Donnerstag, 18. Juli 2019.

Beleuchtung Küchenarbeitsplatte mit Lightstrips

276 AufrufeHardware
0
3 Kommentare

Hallo!
Ich renoviere gerade meine Küche und plane gerade die Arbeitsplattenbeleuchtung.

Ich hätte am liebsten eine dimmbare Unterschrankbeleuchtung, welche fürs Arbeiten an der Arbeitsplatte das komplette Weißspektrum abdeckt als auch fürs Ambiente farblich verändert werden kann. Zusätzlich soll das alles noch per Sprachsteuerung mittels Alexa UND Openhab steuerbar sein. Also wirklich die eierlegende Wollmilchsau.

Am leichtesten (und unsichtbarsten) ist das ja wahrscheinlich mit Lightstrips zu realisieren und da gibt es ja (denke ich) auch entsprechende Produkte.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die Lichtausbeute des Weißlichtes ausreichend für eine Arbeitsplattenbeleuchtung ist.

Hat da jemand Erfahrung mit und wenn ja, welche Strips sind empfehlenswert?

Vielen Dank und viele Grüße

Sven

bearbeiteter Kommentar

Die Lightstrips decken das Weißlichtspectrum voll „ohne“ Rotlichtanteil ab!

Für den Koch das ideale Licht, da die Lebensmittel, etwa wie einer Fleischvitrine beim Metzger, farblich nicht geschönt werden!

Die Helligkeit selbst langt vollkommen aus, wobei ich einen Einbau in diverse Schienen nicht beurteilen kann, ob dann von der Helligkeit Licht weggenommen wird.
Ich selbst würde die Stripes verdeckt ohne eine Schiene einbauen…
Gruß

Vielen Dank!
Hast Du vielleicht auch einen konkreten Produktvorschlag für mich?

Du solltest LED,s-Strips nehmen, die reines Weißlicht (Kaltlicht) erzeugen können.

Die Stripes von Osram können das, aber gleichzeitig auch Millionen Farben mehr!

https://www.amazon.de/s?k=hue+strips+2m&__mk_de_DE=M&crid=3JHN8XYPKZB8X&sprefix=Hue+Stripsaps271&ref=nb_sb_ss_i_5_10

Ich selbst betreibe 5x2m auf 18m mit Verlängerungen verlängert an einem Stück (Großes Studio) und bin absolut zufrieden damit.

Reine Geldfrage 😉

Gruß

0

Prima, vielen Dank für die schnellen Antworten!

Dann steht der Aufrüstung ja nichts mehr entgegen!

hat einen neuen Kommentar geschrieben

Frohes schaffen.. 😉

0

Sollte kein Thema sein bis 3 oder 4 Meter. Siehe hier: https://hueblog.de/2017/10/03/ausprobiert-alu-profilschienen-fuer-die-philips-hue-lightstrips/

beantwortete Frage