Dienstag, 17. September 2019.

Hue Bridge Kompatibilität mit anderen zigbee-fähigen Leuchten?

482 AufrufeHardware
0
0 Kommentare

Guten Morgen,

ich bin noch nicht so bewandert im Smart Home Bereich, möchte dies aber nun ändern.
Auf der Suche nach einer smarten Lichtlösung kommt man ja zwangsläufig nicht an Philips Hue vorbei, doch leider finde ich einiger der Produkte recht hochpreisig.

Deshalb fragte ich mich, ob es möglich sei, die Hue Bridge mit LED Streifen zu verbinden, welche auch den zigbee Standard unterstützen.
Nach einiger Recherche habe ich herausgefunden, dass dies grundsätzlich möglich sei.

Meine Frage ist, welche Streifen denn empfehlenswert sind und ob es weiteres zu beachten gibt?
Beispielsweise die Zwischenschaltung eines Netzteils o.ä.

Ich erhoffe mir hier ein wenig Hilfe und vielleicht findet sich ja jemand mit einer passenden Lösung!

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
Tim

beantwortete Frage
0

Paulmann hat fertige Sets, die sind aber auch nicht unbedingt günstiger. Von Dresden-Elektronik gibt es Vorschaltgeräte, an die eigene Strips angeschlossen werden können. Auch Ikea hat etwas passendes im Angebot.

Bei allen Varianten gilt: Drittanbieter-Produkte können über die Hue Bridge nicht mit Apple HomeKit verknüpft werden.

beantwortete Frage