Samstag, 17. August 2019.

Hue Lab „Presence Mimicking“

401 AufrufeApps
0
0 Kommentare

Guten Morgen
Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe gestern Abend versucht über Hue Lab diese Formel zu aktivieren. Leider zeigte es nicht den gewünschten Effekt. Die Lichter wurden alle eingeschaltet aber die Lampen wechselten sich danach nicht mehr ab. Ich hatte den Wert bei Randomness zum testen auf 1 Minute gesetzt. Weiss jemand vielleicht wie man die Parameter korrekt setzt? Ich habe angenommen, dass danach sich die Lichter per Zufall auf und abschalten.
In den Einstellungen kann man 3 Zeiten definieren
When I come home
Then I get Ready to sleep
Then I turn off these lights
Kann mir bitte jemand helfen?
Besten Dank für eure Unterstützung

beantwortete Frage
0

EXAKT diese Frage wollt ich auch grad stellen und mich eigens dafür hier registriert, um dann über die Suche zu diesen Eintrag zu finden !

Meine Vorstellung war (auch): ich kann einen Zeitraum eingeben, z.B. 20:00 bis 01:00 Uhr und während dieser Zeit wechseln in den ausgewählten/aktivierten Räumen die zugehörigen Lichter in zufälliger Reihenfolge (je nach Vorgabe: 1 Sek. bis 2 h) ihren Status (on/off) ?

Aber, stattdessen gehen Sie bei mir einfach nur alle gleichzeitig an – und am Ende alle gleichzeitig aus, evtl. noch um EINE best. Zufallsabweichung zu Beginn oder zum Schluss – FERTIG !?

aber dann kapiere ich den Sinn/Unterschied zu normalen Timern/Routinen nicht – nach so langer Zeit kann das doch nicht mehr Beta sein !?

versucht hab ich das mehrfach, auch alternativ mit dem ähnlichen “Light schedules with randomness”

aber NO CHANCE !

beantwortete Frage