0 Kommentare

Hallo,

ich habe neben einigen HUE-Birnen ein paar (3 Stück) Tradfri Lampen im Einsatz. Die eine auf dem Balkon (GU10-Spot) die andere in einer kleinen Tischlampe (E14). Gestern abend machte ich das Licht auf dem Balkon an und konnte es dann später nicht mehr ausschalten. Da ich dort keinen Schalter habe, ließ ich das Licht über Nacht durchbrennen.

Heute Morgen versuchte ich es dann nochmal, die Lampe war aber immer noch nicht erreichbar. Beim Test der anderen Lampen fiel mir auf, dass eine zweite Birne (E14) nicht mehr anging. Auch dort “Keine Verbindung”. Die dritte Birne -auch E14- lässt sich weiterhin problemlos schalten. Alle Lampen stehen im Umkreis vom 5 Metern voneinander.

Auch sonst gab es nie Schwierigkeiten bei der Reichweite.

Gab es ein “Tradri-killendes” Update? Kann/Muss ich die Tradfri-Birnen updaten? Dazu brauche ich sicherlich die IKEA-Bridge!?

Habt Ihr ähnliche Probleme? Was kann ich tun, damit die Birnen wieder gefunden werden?

Viele Grüße,

Mathias

beantwortete Frage