Mittwoch, 17. Juli 2019.

Warum erlischen einige meiner Leuchtmittel nicht komplett?

824 AufrufeHardware
0
0 Kommentare

Guten Tag,
Ich habe das Problem, dass einige meiner Hue White E27 Leuchtmittel nicht komplett erlischen nach dem ausschalten und surren. Dabei ist es egal, ob per Schalter, App oder Routine ausgeschaltet wird. Software ist überall aktuell. Gelegentlich sind die Leuchtmitteln dann doch komplett aus und surren auch nicht. Ein Muster könnte ich aber nicht erkennen.
Dieses Phänomen tritt nur bei diesem Leuchtmitteltyp auf. In meinem Haus habe ich mittlerweile über 40 Leuchtmittel im Innen- und Außenbereich verbaut.
Eine Anfrage an Philips direkt würde noch nicht beantwortet.
Im Internet berichten mehrere Benutzer über ähnliche Probleme.  Keiner bietet aber eine richtige Lösung an.
Hat hier jemand ein solches Problem und dieses vielleicht sogar lösen können?
Gruß

beantwortete Frage
0

Hallo, das Problem hatte ich mit den einfachen White E27 auch. Bei mir sind die Leuchtmittel in Lampen mit Steckern verbaut. Ein drehen des Steckers um 180° hat das Problem gelöst. Scheint als hätten die White ein Problem wo Phase und Nullleiter anliegt.

beantwortete Frage
0

Hallo, das Problem hatte ich mit den einfachen White E27 auch. Bei mir sind die Leuchtmittel in Lampen mit Steckern verbaut. Ein drehen des Steckers um 180° hat das Problem gelöst. Scheint als hätten die White ein Problem wo Phase und Nullleiter anliegt.

beantwortete Frage
0

Negativ.
ich habe ausschließlich Original Philips Hue Dimmer und Taps verbaut. Keine Schalter oder Dimmer von anderen Herstellern. Weiterhin sind im System auch nur Philips Hue Leuchtmittel eingebunden.
Alle direkt an 230V und bis auf die Haussicherungen ohne Zwischenstationen.

beantwortete Frage
0

Hast du zufälligerweise klassische Non-Hue-Dimmer verbaut?

beantwortete Frage