Samstag, 20. April 2019.

Welche Einschränkungen gibt es beim Einsatz einer zweiten Bridge in Verbindung mit Alexa?

316 AufrufeApps
0
0 Kommentare

Hiho,
habe in meinem Neubau arge Schwierigkeiten Lampen im Obergeschoss zuverlässig zu steuern. Einige Lampen sind immer wieder nicht erreichbar.
Deshalb habe ich eine zweite Bridge eingerichtet (mit dem Tipp aus dem Blog hier). Alle Lampen wurden von Alexa sofort gefunden. Soweit so gut. Dass ich keine Szenen etc. aus der Hue App steuern kann fällt für mich nicht ins Gewicht. Jedoch lässt sich in meinem Test ein LightStrip+ farblich nicht per Sprache einstellen. Auf den Befehl ‚schalte XY rot’  antwortet Alexa nur ‚XY unterstützt das nicht‘. Befehle wie Ein/Aus oder Dimmen funktionieren hingegen.
Deshalb meine Frage: Liegt es an mir oder ist das eine Einschränkung mit der ich leben müsste?

Liebe Geüße

hat Status auf veröffentlicht geändert