Hueblog: (vorbei) Nanoleaf Aurora: Starter Kit mit 9 Light Panels für nur 169,99 Euro

(vorbei) Nanoleaf Aurora: Starter Kit mit 9 Light Panels für nur 169,99 Euro

Update um 10:10 Uhr: Leider hat Amazon den Preis wieder angepasst beziehungsweise das Angebot beendet.

Bei Amazon gibt es buntes und smartes Licht wieder günstiger.

Ich finde Nanoleaf Aurora einfach nur klasse. Die kleinen Dreiecke können kreativ angeordnet werden und die Lichteffekte sehen grandios aus. Jetzt gibt es das Starter Kit mit 9 Panels bei Amazon günstiger. Es kostet nur noch 169,99 Euro, im Preisvergleich muss man mindestens 178,49 Euro bezahlen.

In der Nanoleaf-App könnt ihr dann diverse Farbmuster speichern und abspielen, hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Dank der Anbindung an HomeKit funktionieren die Nanoleaf Light Panels prima mit bestehenden Systemen, an erster Stelle sei hier natürlich Philips Hue genannt. Mittlerweile lassen sich Szenen für die Light Panels sogar ganz unkompliziert mit einem Hue-Schalter aktivieren, wenn ihr die aktuelle Bridge von Philips im Einsatz habt.

Natürlich ist Nanoleaf Aurora eine noch größere Spielerei, aber mir macht sie Spaß. Zum Vollpreis (210 Euro) ist das System sehr preisintensiv, bei Angeboten könnte man schwach werden. Das Starter Kit eignet sich für den Einstieg, kann aber auch dazu verwendet werden, um ein bestehendes System zu erweitern.

Nanoleaf NL22-0002TW-9PK Light Panels - Lichtpanels mit App Steuerung - iOS & Android
519 Bewertungen
Nanoleaf NL22-0002TW-9PK Light Panels - Lichtpanels mit App Steuerung - iOS & Android
  • Erstellen Sie Ihre individuellen Formen dank der modularen, dünnen LED-Panels die ohne schrauben oder bohren (plug & play) in Sekunden montiert...
  • Verändern Sie mit der kostenlosen App (verfügbar für Android & iOS) jederzeit die Farbe, Helligkeit und Lichteffekte (Animationsrichtung,...
Smartes und buntes Licht ist einfach toll. Ohne möchte ich nicht mehr auskommen. Neben Hue sind bei mir auch Nanoleaf und LIFX im Einsatz. Besonders toll finde ich HomeKit.

Kommentare 4 Antworten

  1. Dein Ernst???Ich wünsche mir mehr Ratgeber! Nur noch Angebote Angebote die nur über Umwege zu erreichen sind (z.B. Kreditkarte und co.) das ist nicht so schön.

    1. Ich bin kein Freund von Kreditkarten und deren Abrechnungsform sondern habe meine Finanzen gern immer und sofort aktuell (z.B. Onlinebanking mit TAN-Generator Hardware + OutBank App) und nicht erst monate später.

      Warum nicht AmazonPay, Paypal oder im Europa-Raum die SEPA-Überweisung (muss ja kein Lastschriftmandat sein)?
      Man könnte sogar IntraDay (SCT Inst) SEPA Überweisungen nutzen (Überweisung innerhalb von 15 Sekunden).

      Ich hab zwar ne Prepaid-Kreditkarte, jedoch dauert das Aufladen ca. 3 Tage und dauerhaft Guthaben zinslos zu Bunkern sehe ich nicht ein.

  2. Aktuell gibt es das Starter Kit Bundle bei OBI.de und auch in den Märkten Vorort für 169,99 €. Haben wir Heute in ausreichenden Stückzahlen bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.