Hueblog: Philips Hue Bewegungsmelder derzeit für 33 Euro erhältlich

Philips Hue Bewegungsmelder derzeit für 33 Euro erhältlich

Wofür setzt ihr den Sensor ein?

Der Philips Hue Motion Sensor zählt seid Jahren zu den beliebtesten Zubehör-Produkten von Philips Hue. Der offizielle Listenpreis liegt mittlerweile bei 44,99 Euro, im Handel bewegt sich der Preis üblicherweise bei rund 38 bis 40 Euro.

Jetzt zeigt Amazon, dass es auch etwas günstiger geht. Beim beliebten Online-Händler bezahlt ihr für den Motion Sensor nämlich nur 33 Euro (Amazon-Link). Als Prime-Mitglied ist der Versand zu euch nach Hause kostenlos.

Wo setzt ihr den Hue Bewegungsmelder ein?

Ich habe mittlerweile etliche der kleinen Sensoren im Einsatz. Sehr praktisch sind sie in Abstellkammer und Hauswirtschaftsraum, dort spare ich mir so das Drücken des Lichtschalters. Zudem sind zwei Sensoren am Treppengerüst montiert, was dank der magnetischen Halterung kein Problem ist.

Einen weiteren Hue Motion Sensor nutze ich seit einigen Jahren ohne Probleme im Außenbereich. Der weiße Sensor ist an der weißen Hauswand deutlich unauffälliger als der schwarze Hue Outdoor Sensor. Wettergeschützt unter einem Vordach gab es in den letzten drei Jahren keine Probleme.

Angebot
Philips Hue Bewegungsmelder Indoor, Tageslichtsensor für smarte Beleuchtung, automatische...
  • Sicherheit: In unter 0,5 Sekunden bei einer Reichweite von 5 Meter erkennt der Sensor die Bewegung und schaltet die Lampen ein – besonders für...
  • Bequeme Lichtsteuerung: Sie haben keine Hand mehr frei oder schmutzige Hände? Ihr Hue Bewegungsmelder schaltet die Lampen ein, sodass kein...
Avatar-Foto
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 9 Antworten

  1. Hab in jedem einen Raum einen. Im Bad hängt er an einer Schraube, im Flur haftet er der Hue Lampe und hat so Montage frei den Flur im Blick.
    Ich habe mir grad einen sonoff Bewegungsmelder für 8€ gekauft, der liegt aktuell im Kleiderschrank – in Verbindung mit HomeAssistant Mega.

    Die Hue sind arg teuer.

  2. Moin, ich hab einen im Briefkasten draußen, Alexa sagt : Hallo, Der Postbote war da und in der Deckenleuchte springt eine postgelbe Huelampe an. Einen anderen im Wohnzimmer, der nur nachts die Beleuchtung anmacht. Ich find die Klasse! schönen Tag noch, Anja

    1. Kannst du mir bitte verraten wie du das eingestellt hast ? Ich kann weder ein Zimmer noch Szene hinzufügen.
      Hast du die hue App benützt?
      Lg Mike 65

  3. Ich setze inzwischen tatsächlich drei Indoor Bewegungsmelder ein ohne damit Licht zu steuern sondern nur zur Temperaturüberwachung und um „letzte Bewegungen“ bei Abwesenheit in meinem Zuhause zu prüfen und bei Abwesenheit somit besser zu schlafen 😉.

    Letztere Funktion wurde ja wohl leider, wie an anderer Stelle beschrieben, von Philips gekappt!?

  4. Wenn eine unserer Katzen zu faul ist um das Haus zu laufen um die Katzenklappe zu benutzen und lieber an der Terrassentür auf einen menschlichen Bediensteten wartet, schaltet der, in Katzenhöhe angebrachte, Bewegungsmelder diverse Lampen im Haus an. Und wir springen pflichtbewusst auf und öffnen den Fellnasen die Tür.

  5. Ich habe auch fast überall Hue BWM verbaut.
    Ich nutze in Apple Home sogar die Lichtintensität zur Steuerung von Automationen.
    Klappt super!
    Habe schon viele BWM ausprobiert, Onvis, Ikea, Lidl, aber keiner kommt an die Philips BWMs ran!

  6. Ich habe einen in der offenen Wohnkueche – da vergisst man sonst staendig das Licht auszuschalten. Weitere 8-10 Stueck liegen aus vergangenen Sonderangeboten leider noch im Keller – ich will aber eigentlich in den meisten Raeumen einen installieren. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert