Hueblog:

Komfortable Lichtsteuerung: Echo Spot ab sofort in Deutschland erhältlich

Ihr habt schone einen Echo im Einsatz und wollt euer Smart Home ausbauen? Wie wäre es mit dem neuen Echo Spot? Wer neben Philips Hue ein Gerät mit Alexa-Sprachsteuerung betreibt, hat letzteres vermutlich im Wohnzimmer im Einsatz. Kein Wunder, denn dort hält man sich am längst auf. Aber auch in der Küche machen Echo Dot, Echo oder Echo Show eine gute Figur. Heute hat die Familie Nachwuchs erhalten: Ab sofort kann der Echo Spot vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt in der kommenden Woche.

Weiterlesen

Hueblog:

Zeig‘ dein Hue: Wie aus einem LightStrip eine dynamische Info-Anzeige wird

Hueblog-Leser Chris scheint handwerklich ziemlich geschickt zu sein. Sein Projekt „Status Bar“ hat mich jedenfalls schwer beeindruckt. Mit den passenden Ideen kann man aus Hue-Produkten richtig viel herausholen. Was dank der HomeKit-Anbindung und vor allem mit dem nötigen handwerklichen Geschick möglich ist, hat Hueblog-Leser Chris nun eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Aus einem LightStrip Plus sowie Leimholz und Plexiglas hat er sich eine multifunktionelle Anzeige gebastelt, die dank HomeKit-Integration und dem passenden Zubehör von Elgato die aktuelle Außentemperatur visualisiert.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Entertainment: Bisher nicht viel mehr als ein laues Lüftchen

Wir waren alle gespannt auf den Start von Philips Hue Entertainment. Nutzen können das System bisher die wenigsten Nutzer. Einen Gaming-PC habe ich seit einigen Wochen wieder im Einsatz, Zubehör von Razer und die wenigen mit Hue Entertainment kompatiblen Spiele bislang allerdings nicht. Und wohl nicht nur ich habe mir den Start von Hue Entertainment anders vorgestellt, vor allem da ich auf der IFA ja schon eine Präsentation des Disney-Films Vaiana sehen durfte, die mich wirklich beeindruckt hat.

Weiterlesen

Hueblog:

Maximal 50 Lampen: Kapazität der Hue Bridge soll nicht ausgebaut werden

Schlechte Nachrichten für alle Hardcore-Hue-Fans: Die Maximale Kapazität der Hue Bridge soll auch in Zukunft nicht erhöht werden. Maximal 50 Lampen können mit einer Hue Bridge gekoppelt werden, so die offizielle Aussage von Philips. Das stimmt nicht ganz, spätestens mit 63 Lampen ist aber Schicht im Schacht. Und das geht schneller als man denkt, vor allem wenn Deckenleuchten mit mehreren Lampen im Einsatz sind. In meiner Küche habe ich beispielsweise einen Deckenstrahler mit fünf GU10-Spots sowie vier LightStrips im Einsatz.

Weiterlesen

Hueblog:

Steuerung per Lichtschalter: Hue-Lampen können sich bald letzten Status merken

Vermutlich mit dem Update auf Version 3.0 der Hue-App wird Philips ein lang ersehntes Features rund um die smarten Lampen liefern. Dieses Problem kennt ihr sicherlich alle: Betätigt man einen Lichtschalter und trennt die smarten Philips Hue Lampen vom Strom, sind sie alles andere als smart. Ohne Stromversorgung ist keine Steuerung mehr möglich, zudem schalten sich die Lampen bei einer erneuten Betätigung des Lichtschalters mit voller Helligkeit und weißen Licht ein, auch wenn sie zuvor ganz anders eingestellt waren.

Weiterlesen

Hueblog:

Neue Philips Hue App: Erstes Video liefert optische Eindrücke

Pünktlich zur CES in Las Vegas hat Philips Hue ein Update der hauseigenen App angekündigt. Nun gibt es erstmals bewegte Eindrücke. Wenn im Frühjahr die neue Philips Hue Anwendung veröffentlicht wird, ist es ziemlich genau zwei Jahre her, seit es das letzte große Update gab. Ich erinnere mich noch ziemlich genau, dass ich mir damals etwas Zeit zum Wechsel auf die neue App gelassen habe, da ich mich mit dem neuen Bedienkonzept nicht so wirklich anfreunden konnte.

Weiterlesen

Hueblog:

Kleiner Workshop: Schicke Treppenbeleuchtung mit dem Paulmann Duo Profil & LightStrips Plus

Ich habe gestern einen kleinen Heimwerker-Nachmittag eingelegt und möchte euch meine Ergebnisse zeigen, auch wenn nicht alles ganz perfekt gelaufen ist. Meine Frau hat sich schon länger eine bessere Beleuchtung unter unserer offenen Treppe gewünscht. Natürlich wäre das auch mit einer einfachen Stehlampe möglich gewesen, aber das wäre doch wirklich langweilig. Daher habe ich einen genaueren Blick auf die Aluminium-Profile von Paulmann geworfen, die dank ihrer Größe perfekt zu den Philips Hue LightStrip Plus passen.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue: Neue Hue-App, Hue Sync-App für Entertainment & Outdoor-Lampen

Auf der Pressekonferenz in Las Vegas hat Philips neue Informationen rund um die beliebten Hue-Produkte vorgestellt. Und jetzt gibt es auch weitere Informationen für das neue Hue Entertainment. Für Hue Entertainment wird es eine neue App namens „Hue Sync“ geben, die für macOS High Sierra und Windows 10 verfügbar gemacht wird. In der App könnt ihr dann komfortabel Lichtszenen anlegen, wobei sich Philips zum Start auf die Gaming-Community konzentriert. Demnächst soll man aber auch passende Szenen für Filme, Musik und mehr erstellen können.

Weiterlesen

Hueblog:

HomeKit-Fernbedienung: Weitere Informationen zur Nanoleaf Remote

Nach dem Elgato Eve Button kann ich euch heute ein paar neue Infos rund um die Nanoleaf Remote liefern. Auf dieses Produkt freue ich mich schon besonders. Es wird zwar bestimmt nicht einfach, sich die zwölf gespeicherten Szenen zu merken, dafür sieht die Nanoleaf Remote aber einfach richtig klasse aus. Zudem gibt es bisher kein anderes HomeKit-Zubehör, mit dem man ganz ohne iPhone, iPad oder Siri so viele Dinge steuern kann.

Weiterlesen

Hueblog:

Noch mehr Neues von Nanoleaf: Viereckige Light Panels vorgestellt

Rund um die neue Nanoleaf Remote habe ich euch schon ein wenig erzählt. Der Hersteller hat aber noch ein bisschen mehr im Gepäck: Neue Nanoleaf Light Panels. Auf der CES hat Nanoleaf nicht nur seine neue Remote gezeigt, sondern auch ein weiteres brandneues Produkt. Das ist so neu, dass noch gar keinen Namen hat: Die Nanoleaf Light Panels, bis vor ein paar Wochen noch als Aurora bekannt, bekommen Familienzuwachs. Bald wird es die Lichtpanels nicht mehr nur als Dreiecke, sondern auch als Vierecke geben.

Weiterlesen