Freitag, 19. Juli 2019.

Hue Color Lampe lässt sich nicht per Lichtschalter einschalten, wenn in App ausgeschaltet.

1.10K Aufrufe
0
0 Kommentare

Hi,
ich habe bei mir in einem Zimmer folgendes Verhalten: Wird dort die Hue Color Birne per Hue App (oder Homekit) ausgeschaltet, lässt diese sich mit dem normalen Lichtschalter nicht mehr einschalten. Außer man schaltet diese wieder über die App ein. Dann funktioniert der normale Lichtschalter wie gewohnt. Normal ausschalten und beim Einschalten wird der Standard Weißton mit der Standard Helligkeit eingeschalten (in der App muss aber die Birne die Ganze zeit auf AN stehen, damit ich den Lichtschalter verwenden kann).
Lässt sich das irgendwo einstellen, damit ich den Lichtschalter jederzeit normal nutzen kann, auch wenn in der App die Lampe ausgeschaltet ist?
vielen Dank & Gruß

beantwortete Frage
0

Hey Nip,

ich hatte dasselbe Problem und war verwundert warum im Internet kaum darüber zu lesen war. Bei mir hat geholfen die Lampen einfach mal länger per Lichtschalter ausgeschaltet zu lassen (>3s), und DANN erst wieder einschalten.

beantwortete Frage
0

Wenn eine Lampe per App ausgeschaltet ist, steht der Lichtschalter ja noch auf ein. Du musst in also erst aus und dann wieder einschalten, damit das Licht angeht.
Bald wird es möglich sein, dass die Hue-Lampe dann in dem Zustand leuchtet, den sie zuletzt hatte. Hier habe ich das näher erklärt:

Letzter Zustand: Neue Hue-Funktion hilft auch bei Stromausfall

beantwortete Frage