Hueblog:

Alu-Profile für Hue LightStrips: Mit klarer Abdeckung erst wieder Mitte November

Anfang Oktober habe ich über die Alu-Profile für die Philips Hue LightStrips berichtet. Eure Nachfragen dazu reißen nicht ab. Obwohl mein Blog noch relativ klein und überschaubar ist, habe ich in den vergangenen Wochen zahlreiche E-Mails und Kommentare erhalten, die sich allesamt allesamt um ein Thema drehen: Die von mir auf Amazon verlinkten Alu-Profile für die Philips Hue LightStrips. So heißt es etwa in einer E-Mail: „Du hattest zuletzt eine Installationsleiste unter den Küchenoberschränken angebracht.

Weiterlesen

Hueblog:

Ausprobiert: Alu-Profilschienen für die Philips Hue LightStrips

Wie in der vergangenen Woche angekündigt, möchte ich euch heute mit einem etwas ausführlicheren Bericht über die Alu-Profile für die Philips Hue LightStrips informieren. Die Installation der Philips Hue LightStrips ist eigentlich eine kinderleichte Sache: Schutzfolie vom Klebestreifen abziehen, LED-Streifen an die gewünschte Stelle kleben, mit dem Netzteil verbinden und über die App konfigurieren. Aber es soll durchaus Plätze und Orte geben, an denen man die Philips Hue LightStrips nicht so einfach ankleben kann.

Weiterlesen

Hueblog:

Perfekt für Nanoleaf Ivy: Pendelleuchte im Vintage-Look mit drei Leuchtmitteln

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Lampe für euren Esstisch? Heute möchte ich euch meine Installation zeigen. Die Eglo Pendelleuchte Tarbes, so jedenfalls der offizielle Name auf Amazon, hängt erst seit wenigen Wochen über unserem Esstisch. Wir waren uns nicht ganz sicher, wie genau wir den Tisch stellen, daher haben wir nach dem Umzug relativ lange mit der Installation gewartet. Letztlich führte kein Weg um eine kleine „Affenschaukel“ herum, schließlich sollte die Lampe auch mittig über dem Tisch hängen.

Weiterlesen

Hueblog:

Für Philips Hue LightStrips: Alu-Profile mit Abdeckung

Vor einigen Tagen bin ich bei Amazon auf ein Produkt gestoßen, dass eines meiner Probleme wohl sehr gut lösen kann: Die Alu-Profile von So-Tech. Normalerweise klebt man die Philips Hue LightStrips einfach mit dem integrierten Klebestreifen auf ein Möbelstück seiner Wahl. Leider ist das nicht in allen Fällen möglich oder sieht zum Teil auch nicht so schön aus. Beispielsweise dann, wenn die LED-Streifen offen sichtbar sind. Genau für diese Fälle scheinen die Alu-Profile von So-Tech wie gemacht.

Weiterlesen

Hueblog:

HomeKit: Nanoleaf Aurora als beeindruckende Hue-Ergänzung

Seit einigen Wochen auf dem deutschen Markt erhältlich und jetzt auch bei mir im Einsatz: Nanoleaf Aurora, das smarte LED-System mit HomeKit-Unterstützung. Ich bin ein großer Fan von Philips Hue und habe in meiner Wohnung mittlerweile mehrere Dutzend verschiedene Elemente im Einsatz, um Licht zu erzeugen und es zu steuern. Als ich gestern Nanoleaf Aurora ausgepackt habe, war mir schon nach wenigen Minuten klar: Dieses LED-System ist noch ein Stückchen faszinierender, als es Philips Hue schon ist.

Weiterlesen

Hueblog:

LightStrips erneut befestigen: Mit diesem Klebeband gelingt der Umzug

Ihr wollt mit den Philips Hue LightStrips umziehen? Dann haben wir das passende Klebeband für euch auf Lager. Es musste mal wieder schnell gehen: Nach meinem Umzug wollte ich meine bereits verwendeten LightStrips befestigen und habe im Baumarkt nach passendem doppelseitigen Klebeband Ausschau gehalten. Der Schreck folge bei einem Blick auf den Preis: Egal ob Tesa, 3M oder Noname-Marke, ein Band mit eineinhalb Metern sollte über 6 Euro kosten. Bei einem zwei Meter langen Band ein teurer Spaß.

Weiterlesen