Hueblog:

Osram Smart+ Plug: Smart Steckdose im 4er-Pack für 18,25 Euro pro Stück

Die smarte Steckdose Osram Smart+ Plug gibt es heute zu einem neuen Bestpreis, wenn ihr euch direkt für ein 4er-Pack entscheidet. Für mich als Apple-Freak ist es besonders wichtig, dass eine Steckdose mit HomeKit kompatibel ist. Markenware von europäischen Herstellern kostet da schon mal gleich 40 Euro, das ist definitiv eine Ansage. Falls ihr andere Prioritäten setzt und die Anbindung an Philips Hue für euch das schlagende Argument ist, dann sollte die Osram Smart+ Plug das Modell eurer Wahl sein.

Weiterlesen

Hueblog:

Für Apple-Nutzer: HomeKit-Produkte von Koogeek günstiger kaufen

Der asiatische Hersteller Koogeek bietet aktuell zwei seiner HomeKit-Produkte günstiger an. Das ist vor allem für Apple-Nutzer eine interessante Geschichte. Dass HomeKit eine feine Sache ist, habt ihr als Apple-Nutzer sicherlich schon mitbekommen. Immerhin lassen sich mit dem Smart Home System von Apple Produkte ganz verschiedener Hersteller miteinander verbinden. Mittlerweile geht das Angebot weit über die Produkte von Philips Hue oder auch des Münchner Herstellers Elgato hinaus. Eine sehr günstige Alternative ist die asiatische Marke Koogeek.

Weiterlesen

Hueblog:

Komfortable Lichtsteuerung: Echo Spot ab sofort in Deutschland erhältlich

Ihr habt schone einen Echo im Einsatz und wollt euer Smart Home ausbauen? Wie wäre es mit dem neuen Echo Spot? Wer neben Philips Hue ein Gerät mit Alexa-Sprachsteuerung betreibt, hat letzteres vermutlich im Wohnzimmer im Einsatz. Kein Wunder, denn dort hält man sich am längst auf. Aber auch in der Küche machen Echo Dot, Echo oder Echo Show eine gute Figur. Heute hat die Familie Nachwuchs erhalten: Ab sofort kann der Echo Spot vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt in der kommenden Woche.

Weiterlesen

Hueblog:

HomeKit-Fernbedienung: Weitere Informationen zur Nanoleaf Remote

Nach dem Elgato Eve Button kann ich euch heute ein paar neue Infos rund um die Nanoleaf Remote liefern. Auf dieses Produkt freue ich mich schon besonders. Es wird zwar bestimmt nicht einfach, sich die zwölf gespeicherten Szenen zu merken, dafür sieht die Nanoleaf Remote aber einfach richtig klasse aus. Zudem gibt es bisher kein anderes HomeKit-Zubehör, mit dem man ganz ohne iPhone, iPad oder Siri so viele Dinge steuern kann.

Weiterlesen

Hueblog:

Noch mehr Neues von Nanoleaf: Viereckige Light Panels vorgestellt

Rund um die neue Nanoleaf Remote habe ich euch schon ein wenig erzählt. Der Hersteller hat aber noch ein bisschen mehr im Gepäck: Neue Nanoleaf Light Panels. Auf der CES hat Nanoleaf nicht nur seine neue Remote gezeigt, sondern auch ein weiteres brandneues Produkt. Das ist so neu, dass noch gar keinen Namen hat: Die Nanoleaf Light Panels, bis vor ein paar Wochen noch als Aurora bekannt, bekommen Familienzuwachs. Bald wird es die Lichtpanels nicht mehr nur als Dreiecke, sondern auch als Vierecke geben.

Weiterlesen

Hueblog:

Elgato Eve Button: Neuer HomeKit-Schalter steuert auch Hue-Lampen

Mit dem Hue Tap und dem Hue Dimmschalter sind wir eigentlich schon sehr gut bedient. Nun gibt es mit dem Elgato Eve Button einen weiteren Schalter für HomeKit. Über die im vergangenen Herbst nachgereichte HomeKit-Integration der Hue-Schalter habe ich mich sehr gefreut, denn immerhin kann ich so auch meine Nanoleaf Aurora und meine Nanoleaf Ivy Lampen steuern. Leider ist die Konfiguration über HomeKit noch nicht ganz so intuitiv wie über die Hue-App, aber letztlich tut es die ganze Sache.

Weiterlesen

Hueblog:

555-Schalter ausprobiert: So ersetzt ihr den Lichtschalter durch den Hue Dimmschalter

Im Hue-Kosmos gibt es ein großes Problem, das mit den Produkten von 555-Schalter umgangen werden kann. Ich habe das Set für euch ausprobiert. „Die Idee der smart-gesteuerten Lampen kann tatsächlich nur funktionieren wenn die ’normalen‘ Lichtschalter nicht mehr betätigt werden“, heißt es auf der Webseite von 555-Schalter. Und damit liegen die Hersteller des kleinen, aber praktischen Zubehör-Produkts genau richtig. Zudem ist die Lösung deutlich günstiger und einfacher als beispielsweise der Umbau von Gira-Lichtschaltern mit einem Hue Tap.

Weiterlesen

Hueblog:

Dimmer-Schalter im Nachttisch versenken: 3D-Druck bestellen oder selbst drucken

Im Internet bin ich auf eine kleine, aber wirklich nette Idee gestoßen, die sich mal wieder um den Alleskönner Hue Dimmer Schalter dreht. Am Wochenende habe ich ein kleines Zubehör vorgestellt, mit dem man den Hue Dimmer Schalter im Handumdrehen an der Wand anstelle des eigentlichen Schalters platzieren kann. Ein Testmuster ist schon auf dem Weg zu mir, so dass ich euch bald hoffentlich mit weiteren Eindrücken versorgen kann. Zuvor möchte ich allerdings einen Blick auf ein anders sehr interessantes Projekt werfen.

Weiterlesen

Hueblog:

Angebote des Tages bei Amazon: Zahlreiche Hue-Produkte zum Sparpreis kaufen

Heute könnt ihr mal wieder bei Amazon zuschlagen. Es gibt verschiedene Produkte zu guten Preisen. Was es alles zu entdecken gibt, lest ihr in diesem Artikel. Die ganz großen Kracher gibt es bekanntlich bei Amazon im Ausland, heute könnt ihr aber auch mal in Deutschland zuschlagen, was ja noch mal ein bisschen komfortabel ist. Die Preise sind dafür vielleicht nicht ganz so extrem, können sich meiner Meinung nach aber durchaus sehen lassen.

Weiterlesen

Hueblog:

So geht es: Philips Hue LightStrips mit Zwischenteilen verlängern

Heute hat mit Olaf eine interessante Mail rund um die Philips Hue LightStrips geschickt. Frage und Antwort möchte ich gerne mit euch teilen. Es werden sich bestimmt einige von euch am Black Friday das Set bestehenden aus zwei Metern Philips Hue LightStrips und einer ein Meter langen Erweiterung zugelegt haben. Möglicherweise habt ihr auch schon einen LightStrip im Einsatz und wollt ihn verlängert, habt aber das gleiche Problem wie Olaf? Er hat mir per E-Mail geschrieben: „Ich möchte einen LightStrip verlegen und ihn dann erst nach etwa 50 bis 100 Zentimeter wegen baulichen Gegebenheiten wieder fortsetzen.

Weiterlesen