Hueblog: Heute im Angebot: HomeKit-Zubehör macht eure klassische Stehlampe smart

Heute im Angebot: HomeKit-Zubehör macht eure klassische Stehlampe smart

Bei Gravis ist heute ein großer Frühlings-Sale gestartet. Die Hue-Angebote hauen mich nicht unbedingt vom Hocker, dafür gibt es etwas interessantes aus der HomeKit-Welt.

Eine Hue White Ambiance für 29,99 Euro oder zwei Bewegungsmelder für 59,98 Euro zuzüglich Versandkosten überzeugen mich nicht unbedingt, im großen Sale von Gravis gibt es aber immerhin ein Bundle, das ich für relativ interessant halte. Zuschlagen dürfen allerdings nur Apple-Nutzer, denn es dreht sich um HomeKit-Zubehör.

  • Eve Button & zwei Eve Energy für 99,99 Euro (zum Angebot)

Bei Gravis bekommt ihr heute den noch relativ neuen Elgato Eve Button, einen praktischen HomeKit-Schalter zur Steuerung verschiedener Smart Home Geräte, beispielsweise auch in HomeKit eingebundene Hue-Lampen, zusammen mit zwei Elgato Eve Energy Steckdosen für nur 99,99 Euro. Die sonst anfallenden Versandkosten in Höhe von 4,99 Euro könnt ihr euch sparen, wenn ihr das Bundle zur Abholung in einer Filiale reserviert und online per PayPal zahlt.

Aber auch mit Versandkosten ist es ein richtig guter Deal. Der Eve Button kostet bei Amazon aktuell 47,95 Euro, die smarte Steckdose Eve Energy gibt es für 43,99 Euro. Das würde einen Gesamtpreis von knapp 136 Euro ergeben, also deutlich mehr als der Gravis-Preis.

Die HomeKit-Steckdose könnt ihr beispielsweise verwenden, um klassische Stehlampen, die nicht mit einem Hue-Leuchtmittel ausgestattet werden können, smart zu machen. Ihr könnt sie dann nicht nur per App und Siri steuern, sondern auch mit dem Eve Button oder sogar euren Hue-Schaltern. Natürlich lassen sich auch gemeinsame HomeKit-Szenen mit Hue-Zubehör und den Steckdosen erstellen, so dass ihr alle Geräte zusammen ein- und ausschalten könnt.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.