Hueblog:

Interessantes Projekt: Hue Dimmer Schalter über dem bestehenden Lichtschalter montieren

Im Internet bin ich auf ein sehr interessantes Projekt gestoßen, das ich euch gerne näher vorstellen möchte. Es dreht sich um den Einsatz der Hue Dimmer Schalter. Einen Philips Hue Dimmer Schalter hat wohl jeder von uns im Einsatz, immerhin kann man damit auch jede Menge anfangen. Möglicherweise habt ihr die Grundplatte direkt neben eurem Lichtschalter montiert und ärgert euch jedes Mal darüber, wenn jemand auf den Lichtschalter selbst drückt und damit die Lampen vom Strom trennt.

Weiterlesen

Hueblog:

Erster Blick: Osram Smart+ Flex mit Unterstützung für HomeKit funktioniert ohne Bridge

Seit ein paar Wochen gibt es zwei neue Produkte aus der Osram Smart+ Serie mit HomeKit-Unterstützung. Heute wage ich einen ersten Blick auf den LED-Streifen „Flex“. Die meisten meiner Leser werden normalerweise auf die Philips Hue LightStrips setzen, die mit einem Preis zwischen 50 und 60 Euro und einer Lichtleistung von 1600 Lumen einfach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und dank der Hue Bridge eine Anbindung an viele Internet-Dienste wie IFTTT, Amazon Alexa, Google Assistant oder eben Apple HomeKit ermöglicht.

Weiterlesen

Hueblog:

LightStrip Plus mit fiependem Netzteil: Hat Philips doch mehr geändert?

In den letzten Tagen haben mich einige Kommentare rund um die neue Generation der Philips Hue LightStrips erreicht. Grund genug, das Thema noch einmal aufzugreifen. Äußerlich sind kaum Unterschiede zu erkennen, aber der Teufel steckt wie immer im Detail. Im Gegensatz zu den E27-Lampen hat Philips bei den Hue LightStrips keine neue Generation in den Handel gebracht, sondern lediglich die Verpackung in einigen kleinen Details angepasst, beispielsweise mit dem neuen weißen Hue-Logo.

Weiterlesen

Hueblog:

Noch eine Tischleuchte vorgestellt: Schlichter geht smartes Licht kaum

Vor ein paar Tagen habe ich euch ja schon zwei Leuchten aus dem Portfolio von Ikea vorgestellt. Wer es schlichter mag, bekommt vielleicht jetzt die richtige Empfehlung. Auf der Suche nach einem wirklich einfachen Stimmungslicht für das Badezimmer oder das Sideboard im Wohnzimmer bin ich auf ein Modell das Herstellers Eglo gestoßen, der sein Modell Geo für knapp 30 Euro anbietet. Praktischerweise ist die rund 35 Zentimeter hohe und 12 Zentimeter breite Leuchte mit einer E27-Fassung ausgestattet, so dass wir sie wunderbar mit einem smarten Leuchtmittel ausstatten können.

Weiterlesen

Hueblog:

IKEA PS 2017: Tischleuchte & Standleuchte als Stimmungslicht mit E27-Fassung

Gestern war ich mal wieder bei IKEA und konnte es nicht sein lassen, mal wieder in der Beleuchtungsabteilung zuzuschlagen. Mitgebracht habe ich zwei schicke Leuchten, die als Stimmungslicht eingesetzt werden können. Im appgefahren-Büro, in dem auch der Hueblog entsteht, stapeln sich mal wieder die Kartons. Testprodukte, Gewinne für unseren Adventskalender und jede Menge Kram. Es ist mal wieder Zeit für eine große Aufräum-Aktion, zudem haben wir uns zwei Schwerlastregale für den Vorraum bestellt und wollen das eigentliche Büro in den kommenden Wochen etwas aufhübschen.

Weiterlesen

Hueblog:

So geht es: Philips Hue LightStrips mit Zwischenteilen verlängern

Heute hat mit Olaf eine interessante Mail rund um die Philips Hue LightStrips geschickt. Frage und Antwort möchte ich gerne mit euch teilen. Es werden sich bestimmt einige von euch am Black Friday das Set bestehenden aus zwei Metern Philips Hue LightStrips und einer ein Meter langen Erweiterung zugelegt haben. Möglicherweise habt ihr auch schon einen LightStrip im Einsatz und wollt ihn verlängert, habt aber das gleiche Problem wie Olaf? Er hat mir per E-Mail geschrieben: „Ich möchte einen LightStrip verlegen und ihn dann erst nach etwa 50 bis 100 Zentimeter wegen baulichen Gegebenheiten wieder fortsetzen.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue: Routinen jetzt einfacher mit dem Sonnenuntergang starten

Gestern Abend hat die offizielle Philips Hue App ein Update erhalten, das ehemalige Beta-Funktionen fest in die App integriert. Wer seine Lampen passend zum Sonnenuntergang schalten möchte, musste bisher einen Umweg in Kauf nehmen: Entweder über HomeKit, was bei Lampen von Drittherstellern allerdings nicht möglich ist und zusätzliche Apple-Hardware voraussetzt. Oder über IFTTT, auch hier geht nichts ohne eine Anmeldung. Die dritte Möglichkeit war die Beta-Umgebung Hue Labs, aber auch hier war die Erstellung einer entsprechenden Routine bisher sehr fummelig.

Weiterlesen

Hueblog:

Phillips Hue reagiert nicht: Firmware-Update für Hue-Lampen sorgt für Probleme mit Alexa

Seit einigen Tagen rollt Philips ein großes Firmware-Update für fast alle seiner Hue-Lampen aus. Allerdings scheint es Probleme mit Alexa zu geben. Seit dem 14. November bietet Philips ein Software-Update für viele seiner Hue-Lampen an, das in den letzten sieben Tagen nach und nach an alle Nutzer ausgerollt wurde. Mit dem Update soll die Erreichbarkeit der Lampen verbessert werden, außerdem kann eine Lampe jetzt nur noch 30 Minuten lang mit dem Dimmer-Schalter gekoppelt werden, nachdem sie eingeschaltet wurde – das soll die Sicherheit verbessern.

Weiterlesen

Hueblog:

LIFX ausprobiert: Smarte Glühbirnen arbeiten mit HomeKit, Alexa & anderen Diensten zusammen

Gestern habe ich ein erstes Paket von LIFX mit vier smarten Glühbirnen erhalten und kurz ausprobiert. Vor dem umfangreichen Test gibt es einen ersten Eindruck. Im Laufe der Woche habe ich euch ja bereits über den LIFX Beam informiert, der bereits in Kürze auf dem Markt erscheinen soll. Nun hat mich gestern ein erstes Paket aus Nordamerika erreicht – darin enthalten fünf verschiedene LED-Lampen mit E27-Fassung, die auch schon im deutschen Handel erhältlich sind.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue White Ambiance Cher: Neue Serie bekommt zwei neue Deckenleuchten

Zuwachs in der smarten Lichterfamilie: Die Philips Hue White Ambiance Cher ist ab sofort in zwei neuen Variationen verfügbar. Im Rahmen der IFA 2016, also vor etwas mehr als einem Jahr, hat Philips einige neue Deckenleuchten mit Hue-Integration vorgestellt, darunter auch die Pendelleuchte Cher mit ihrem runden Design. Ab sofort gibt es das Modell nicht mehr nur als Pendelleuchte, sondern auch in zwei weiteren Variationen. Der Preis ist in beiden Fällen unverändert: 199 Euro werden für Philips gefordert, neben der kompletten Leuchte ist auch der bekannte Dimmer-Schalter im Lieferumfang enthalten.

Weiterlesen