An dieser Stelle mache ich es mal ganz schnell: Bei Amazon Spanien könnt ihr möglicherweise fette Schnäppchen machen.

Update um 17:40 Uhr: Das ging schnell. „La promoción ha finalizado“, heißt es bei Amazon, die Aktion ist beendet. Hoffen wir einfach mal, dass die Bestellungen ausgeliefert werden.

Bei Amazon Spanien ist heute eine Aktion gestartet, bei der ihr 50 Prozent Rabatt auf das zweite Philips-Produkt im Warenkorb erhaltet. „Leider“ funktioniert der Gutschein noch nicht korrekt, denn es werden nicht 50 Prozent des Preises für das zweite Produkt, sondern 50 Prozent vom Warenkorb abgezogen.

Und so könnt ihr euch beispielsweise zwei Hue E27 Starter-Sets oder zwei LightStrip Plus in den Warenkorb legen und zahlt nur die Hälfte – beide Produkte sind anscheinend schon ausverkauft. Weitere Produkte findet ihr ganz einfach, wenn ihr auf der Sonderseite „Hue“ in das Suchfeld eingebt. Schaut einfach mal rein!

Selbst mit den Versandkosten in Höhe von ca. 5 Euro kommt ihr auf sehr geniale Preise. Bedenkt aber bitte, dass ihr nur mit Kreditkarte zahlen könnt und Amazon die Bestellung durchaus stornieren könnte. Einen Versuch ist es allerdings wert.

11 Kommentare

  1. Ich bekomme immer die Fehlermeldung, dass der Artikel nicht an meine Adresse versendet werden kann. Egal, welche Deutsche Adresse ich auswähle.

  2. Hat noch funktioniert. Es sind zwar die wenigsten Produkte von Amazon selber zu Verfügung aber wenn man es gefunden hat funktioniert’s. Daumen drücken das es durch geht. Danke für den schnellen Tipp👍

  3. Ausgezeichnet, danke für den Hinweis. Hat bestens geklappt. 4 mal E27 Starterset für 280 Euro. Damit ist mein E27er Bedarf gedeckt. Wollte eigentlich erst nach und nach zuschlagen. So schnell kanns gehen 🙂

      • Gerade kam die Stornierung. Auch wenn ich keine Lampen wie in der Mail genannte sondern zwei Bewegungsmelder bestellt hatte.
        Übersetzt aus dem Spanischen:

        Hallo,

        Wir sind in Kontakt mit Ihnen in Bezug auf das Produkt „Philips Hue White – Packung mit 2 LED-Lampen E27, 9.5 W“ Ihrer Bestellung nº 40.

        Wir informieren Sie darüber, dass die Produkte aufgrund eines technischen Problems im Zusammenhang mit der Werbeaktion, die auf Ihre Bestellung angewendet wurde, zum falschen Preis angeboten wurden. Daher waren wir gezwungen, Ihre Bestellung zu stornieren. Seien Sie versichert, dass wir Ihnen den Betrag nicht berechnet haben.

        Das technische Problem wurde gelöst und, wenn Sie dieses Produkt noch kaufen möchten, können Sie unter den gleichen Bedingungen der Aktion eine neue Bestellung aufgeben, indem Sie auf den folgenden Link klicken:

        Link entfernt

        Sobald es versandbereit ist, berechnen wir Ihnen die korrekte Menge und wir senden es Ihnen zu.

        Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihnen diese Situation verursacht haben könnte.

        Vielen Dank für Ihr Verständnis und für den Kauf bei Amazon.es.

        Mit freundlichen Grüßen,

        Kundenservice
        Amazon.es

  4. Sirry, wenn ich jetzt hier vielleicht nicht mit in den Jubel ausbreche. Die Aktion ist ja auch schon beendet.
    Aber es ist euch hoffentlich wenigstens klar, daß es sich nicht wirklich um ein „Angebot“ gehandelt hat, sondern – wie ihr auch ziemlich eindeutig beschreibt – um das Ausnutzen eines Fehlers.
    Ich bin kein Moralapostel und bestimmt auch kein Heiliger. Und iich lese gerne diesen Blog und freue mich über eure Recherche. Aber diese Aktion auszunutzen und zu auch bewerben halte ich in moralischer Hinsicht für zumindest fragwürdig.

  5. So, habe gerade eine Mail bekommen, dass Amazon-Spanien meine Bestellung aufgrund eines Preisfehlers bei der Werbeaktion storniert hat 🙁

    Amazon bietet an, dass ich zu den korrekten Konditionen (zweiter Artikel 50%) neu bestelle.

    Schade 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here