Hueblog: Philips Hue Phoenix: Deckenleuchte zum krassen Preis bei Amazon (ausverkauft)

Philips Hue Phoenix: Deckenleuchte zum krassen Preis bei Amazon (ausverkauft)

Wow, Amazon Spanien haut heute mal wieder einen richtigen Kracher raus. Es geht um die Philips Hue Phoenix.

Über das Design der Philips Hue Phoenix kann man sicherlich streiten und ich muss ganz ehrlich sagen, dass es nicht mein Geschmack ist. Das kann bei euch zum Glück ganz anders aussehen und daher möchte ich euch das aktuelle Angebot von Amazon Spanien nicht vorenthalten.

  • Philips Hue Phoenix Deckenleuchte für 104,78 Euro (Amazon-Link)
  • leider bereits nach wenigen Minuten ausverkauft

Dort bekommt ihr die Philips Hue Phoenix als Deckenleuchte nämlich für rund 104,78 Euro inklusive Versand, was ein richtig, richtig guter Preis ist. In Deutschland zahlt man für die Deckenleuchte mindestens 225 Euro, es ist also eine Ersparnis von mehr als 50 Prozent drin. Mitbringen müsst ihr nur eine Kreditkarte, ansonsten funktioniert in Spanien auch euer deutscher Account wie gewohnt.

Bei der Phoenix ist ein Leuchtmittel aus der Serie White Ambiance integriert, es stehen also keine 16 Millionen Farben zur Verfügung, sondern nur verschiedene Weißtöne mit einer Farbtemperatur von 2.200 bis 6.500 Kelvin.

Die Besonderheit der Phoenix: Es sind mehrere Lichtquellen integriert, die sich sogar unabhängig voneinander steuern lassen. So kann man unten für eine direkte Beleuchtung und oben für eine indirekte Beleuchtung sorgen oder beide Leuchtmittel zusammen verwenden, um bis zu 2.700 Lumen zu erreichen.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 2 Antworten

  1. Leider zeigt es mir auf der Produktseite immer den Angebotspreis an. Kaum habe ich den Artikel im Warenkorb wird die UVP eingetragen. Kennt das Verhalten jemand oder ist das Teil einfach ausverkauft?

    1. Scheint wohl leider schon vorbei zu sein. Habe gerade mal den Browser-Cache gelöscht und hier sind es jetzt auch 349 Euro – schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.