Auf unserem Hauptblog www.appgefahren.de habe ich in den letzten Monaten immer wieder neue Lampen von Yeelight vorgestellt. Heute möchte ich auch hier die Neuerscheinungen kurz und knapp listen.

Alle Lampen haben HomeKit an Bord und sind so besonders interessant für Apple-Nutzer. Ich habe in meinen vier Wänden alles auf HomeKit ausgelegt und Philips Hue ist ja ebenfalls mit HomeKit kompatibel. So kann ich als Apple-Nutzer schnell mit Siri die Lampen steuern oder verschiedene Aktionen mit weiteren HomeKit-Geräten schalten.

Yeelight Star Stehlampe: Hier handelt es sich um eine große Stehlampe, die auch Farben anzeigen kann. Die Farbtemperatur liegt zwischen 2700 und 6500 Kelvin. Bisher ist die Lampe noch nicht verfügbar, in China kostet sie umgerechnet 90 Euro. Hier mehr Infos.

Yeelight Star Tischlampe: Die Tischlampe ist der kleine Bruder und ist sogar mit einem integrierten Qi-Charger im Standfuß erhältlich. Sie ist 292,5 Millimeter hoch, die Basis ist 164,3 Millimeter breit. Die Lampe strahlt im 30 Grad Winkel und bietet auch hier einen zusätzlichen Leuchtring auf der Oberseite. Hier mehr Infos.

Yeelight Bedside Lamp: Die Mi Bedside Lamp 2 habe ich schon getestet, hier handelt es sich ebenfalls um eine kleinere Version. Die Lampe ist 14,8 x 14,8 x 14,5 Zentimeter groß und kann Weißtöne und Farben anzeigen. Neben der App-Steuerung gibt es auch Touch-Flächen am Gerät. Bei Gearbest kostet die Lampe gerade 78,87 Euro – zu teuer, denn sie war schon für 45 Euro zu haben. Mehr Infos hier.

Yeelight Deckenlampen: Es gibt auch zwei neue Deckenlampen. Die Yeelight YLXD41YL eignet sich für Räume bis zu 15 Quadratmeter, die Version Yeelight YLXD42YL ist etwas größer und für Räume mit bis zu 25 Quadratmeter geeignet. Hier gibt es mehr Infos.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here