Hueblog: App-Update verbessert Möglichkeiten der Friends of Hue Schalter

App-Update verbessert Möglichkeiten der Friends of Hue Schalter

Mit dem neuesten Update für die Hue-App gibt es mehr Möglichkeiten für den Friends of Hue Schalter.

Rund um den Friends of Hue Schalter dürftet ihr mittlerweile sehr gut informiert sein. Erst letzte Woche habe ich euch noch einmal wissen lassen, dass die Anpassung in Drittanbieter-Apps wie iConnectHue länger dauert. So lassen sich die Schalter bislang nur über die offizielle Hue-App konfigurieren.

Mit dem jüngste Update auf Version 3.16.0 der Hue-App gibt es jetzt neue Möglichkeiten für die Friends of Hue Schalter der verschiedenen Hersteller:

  • drei statt bisher zwei Räume mit dem Friends of Hue Schalter verknüpfen
  • komplettes Zuhause mit dem Schalter verknüpfen

Richtig spannend ist sicherlich die letzte Option, die es so von Philips noch für keinen Schalter gab. Mit nur einem Tastendruck kann man das Licht in allen Räumen ändern. Entweder mit den Standard-Szenen schalten, dimmen oder das Licht im ganzen Haus ausschalten.

Philips Hue
Philips Hue
Preis: Kostenlos
‎Philips Hue
‎Philips Hue
Preis: Kostenlos
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 7 Antworten

    1. Bei mir kann ich in der App gar nicht mehr den Schalter konfigurieren – wenn man drauf klickt passiert einfach nix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.