Hueblog: Hue Play Gradient Lightstrip jetzt für 125 Euro im Angebot

Hue Play Gradient Lightstrip jetzt für 125 Euro im Angebot

Auch ohne HDMI Sync Box interessant

Die Unterschiede zwischen dem Philips Hue Play Gradient Lightstrip und dem neuen Philips Hue Gradient Ambiance Lightstrip habe ich euch ja bereits in einem Artikel näher erläutert. Der Lightstrip, der eigentlich für den Fernseher gedacht war, ist mittlerweile seit über einem Jahr erhältlich – und hat mittlerweile ordentlich dazu gelernt.

Das bedeutet konkret: Der Philips Hue Play Gradient Lightstrip macht nicht mehr nur in Verbindung mit einer HDMI Sync Box Sinn, sondern kann auch problemlos alleine genutzt und gesteuert werden. So kann man beispielsweise Farbverläufe mit der Hue-App nutzen oder auch die Spotify-Integration testen.

Bei Amazon-Spanien gibt es die „55 Zoll“-Variante des Play Gradient Lightstrip derzeit für rund 125 Euro (zum Angebot) inklusive Versand nach Deutschland. Dazu müsst ihr einfach auf der Produktseite den Gutschein in Höhe von 39,55 Euro aktivieren. Die weitere Bestellung läuft dann genau so ab, wie ihr es aus Deutschland kennt.

Der Leuchtstreifen hat übrigens eine Länge von 216,5 Zentimeter und wird mit Befestigungsmaterial für die Montage hinter einem Fernseher geliefert. Dort macht der Einsatz auch durchaus Sinn, selbst wenn man kein Ambilight-Ersatz kreieren möchte. Immerhin läuft der Fernseher ja nicht den ganzen Tag – und so könnt ihr ihn (bzw. die Wand dahinter) im Handumdrehen mit Hue beleuchten.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.