Hueblog: Philips Hue rollt neue Funktionen für bestehende Schalter aus

Philips Hue rollt neue Funktionen für bestehende Schalter aus

Natürliches Licht einfach aktivieren

Bereits im September konnte ich euch auf diese anstehende Neuerung aufmerksam machen. Nun hat Philips Hue anscheinend damit angefangen, die neuen Funktionen langsam auszurollen. Sowohl in sozialen Netzwerken, als auch hier in den Kommentaren, habe ich die ersten Wortmeldungen aus der Community entdecken können.

Ganz konkret geht es um den Hue Smart Button und den Hue Dimmschalter, die ja beide bereits seit geraumer Zeit auf dem Markt erhältlich sind. Solltet ihr das Update bereits erhalten habe, wird in den Einstellungen des Schalters in der Hue-App der folgende Hinweis eingeblendet:

Füge im zeitbasierten Modus bis zu 10 Zeitfenster, im Szenenzyklusmodus 10 Szenen sowie die Szene ‚Natürliches Licht‘ hinzu.

Das dürfte so ziemlich selbsterklärend sein. Wenn euch die bisherigen fünf Szenen nicht ausgereicht haben, könnt ihr jetzt bis zu zehn Szenen auf den Schalter legen.

Leider sind die neuen Optionen bei mir noch nicht freigeschaltet. Soweit ich es aber richtig verstanden habe, kann man mit dem Update auch weniger als fünf Szenen auf einen Schalter legen, was ich persönlich fast noch interessanter finde. Bisher war das nur mit Drittanbieter-Apps möglich.

Sollten die neuen Funktionen für den Hue Dimmschalter und den Hue Smart Button bereits in eurer App freigeschaltet sein, könnt ihr gerne ein kurzes Feedback in den Kommentaren hinterlassen. Und falls ihr noch neue Schalter benötigt: Aktuell gibt es einen satten Rabatt, wenn ihr zwei davon bei Amazon in den Warenkorb legt.

Philips Hue Smart Button, komfortables Dimmen ohne Installation, Zubehör für Philips Hue,...
  • Zubehör für Ihr smartes Philips Hue System: Der Smart Button ermöglicht Ihnen Lichtsteuerung und komfortables Dimmen, ganz ohne Installation und...
  • Einfache Integration: Der Hue Smart Button lässt sich in ein bestehendes Hue System integrieren und über die Philips Hue App individuell einrichten
Philips Hue Dimmschalter, Zubehör für Ihr Philips Hue System, kabelloses Dimmen ohne Installation,...
  • Zubehör für Ihr smartes Philips Hue System: Mit dem Hue Dimmschalter genießen Sie kabellose Lichtsteuerung und komfortables Dimmen, ganz ohne...
  • Für das volle Smart Home Erlebnis im gesamten Zuhause: Erweitern Sie Ihr System mit der Hue Bridge (separat erhältlich) und entdecken Sie viele...
Avatar-Foto
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 18 Antworten

  1. Ich habe die Neuerungen schon auf meinen Smart Buttons und Dimmschaltern. Grundsätzlich sehr cool! Kleiner Wermutstropfen: Die bisherige Szenen-Belegung der Schalter geht verloren, sobald man die neuen Funktionen nutzen will. Standardmäßig ist beim Aufruf des Konfigurationsmenüs in der App immer zeitbasiertes Licht eingestellt. Man muss also alle Szenen neu programmieren, sofern man die Voreinstellung nicht einfach übernehmen möchte. Davon abgesehen: Viele neue Möglichkeiten, finde ich super.

  2. Gerade festgestellt: Beim Dimmer Switch kann man hinter den Ein/Aus-Button das zeitbasierte Licht (auch zum Durchschalten per Tastendruck) und hinter den Hue-Button 10 verschiedene Lichtszenen legen. Man hat jetzt also die Möglichkeit, bis zu 15 unterschiedliche Szenen mit dem Dimmschalter zu steuern! Zudem kann man auch verschiedene Verhalten für Einzeldruck und Drücken + Halten des Ein/Aus-Buttons konfigurieren. Nicht schlecht, auch wenn man so viele Möglichkeiten in der Praxis selten ausschöpfen wird.

    1. Korrektur: Man kann auf beide Buttons je 10 unterschiedliche Szenen legen, also sind bis zu 20 verschiedene Szenen pro Dimmschalter möglich. Die Szenenreihenfolge ist per Drag & Drop veränderbar und es können auch beliebig weniger als 10 oder 5 sein.

  3. Zwar toll, aber für mich unnütz da ich keine Szenen per Dimmer Switch nutze.
    Toller wäre es endlich wenn man AN gedrückt halten seperat eingestellte Lampen einstellen könnte (für AUS auch).

    Nutze dafür z.B. All 4 Hue, wenn ich nach Hause komme halte ich die AN Taste am Eingang gedrückt und in der ganzen Wohnung gehen die Deckenlichter an.
    Wenn ich gehe dann das gleiche mit AUS usw.

    1. Hallo Michael,

      warum soll das nicht über den Umweg Szene gehen?

      Einfach die Szene „Alle Deckenlampen hell“ erstellen.

    2. Hey Finno,

      EIN Taste lange gedrückt halten.
      AUS Taste lange gedrückt halten.

      Das geht mit der oroginalen Hue App nicht 😉

    3. Drücken und halten
      – Unternehme nichts
      – Gesamtes Zuhause ausschalten
      – Beleuchtung ausschalten

      Sowohl bei AN und AUS
      Wieso wird bei AN und AUS Taste nur ausschalten angeboten?
      Angefangen zu denken, und dann eingeschlafen das Hue Team 😀

      Man kann keine separate Szene wählen, keine separaten Lampen und keine separaten Räume.
      Es wird das geschaltet was beim normalen drücken geschaltet wird.

      Also somit total sinnlos.

    1. Genau! Die Ein/Aus Taste sollte wie vorher mit Ein/Aus zu belegen sein! Anderes Manko: die Deutsche Dialogboxen sind sehr verwirrend: da steht zum Beispiel ‚Alle Leuchten‘ wo ‚Ausgewählte Leuchten‘ stehen sollte.

  4. >> Man sieht nun in der App wie voll die Batterien sind. Zumindest bei meinem Hue smart Buttons.

    Geht auch bei den Bewegungsmeldern.
    Immerhin … aber in der Hue Essentials ist das nach wie vor am besten gelöst:
    alle Batteriewerte beider Bridges auf einen Blick.

    Offtopic: gibt es hier keine Möglichkeit, sich über neue Nachrichten benachrichtigen zu lassen oder finde ich das nur nicht?

  5. Leider nicht auf den Wandschaltern, wo die Szene mit dem natürlichen Licht auch nützlich wäre. Diese Produktpolitik soll mal jemand verstehen.

    1. Funktionieren dann auch deutlich besser meiner Meinung nach.
      Man muss bei normalen Schaltern dann nicht mehr das Licht immer an / aus machen, um einen Szenenzyklus zu machen. Man schaltet einfach so oft um, wie man Szenen wechseln will.
      Bei einem klassischen Kippschalter ist dann halt nicht mehr gezwungenermassen oben An und unten Aus.
      Zum abschalten muss man einfach ca, 3 Sekunden warten, dann gibts den Aus Befehl.

  6. Ja total super wenn man das garnicht braucht und die einem die Szenen einfach mal aktivieren für 4 Hue Lampen und 2 Schalter.
    Müsste erstmal alles wieder zurück stellen, hell an hell aus. Ende, ich Brauch keine zeitabhängige Schaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert