Hueblog:

Philips Hue und Google Home-App aktuell mit Problemen Einschränkungen bei der Sprachsteuerung

Einschränkungen bei der Sprachsteuerung

Falls ihr zur Sprachsteuerung den Google Assistant nutzt, beispielsweise auf einem Google Home Mini oder einem Google Nest Hub, sollte zunächst einmal alles wie gewohnt funktionieren. Änderungen an der Verknüpfung zwischen Philips Hue und Google Home vorzunehmen, scheint aktuell allerdings nicht möglich. In der Praxis äußert sich das vor allem in drei Fällen: Aktuell scheint es nicht möglich zu sein, eine neuen Verknüpfung zwischen dem Google-Dienst und den eigenen Hue-Lampen herzustellen.

Weiterlesen


Hueblog:

Google Home: Kürzere Antworten bei Steuerung des Lichts

Der auf den diversen Google Home Geräten installierte Google Assistant gibt jetzt kürzere Antworten. Nutzer eines smarten Lautsprechers mit Google Assistant werden die „Problematik“ kennen. Bittet man den Google Home oder Nest Hub darum, das Licht in einem Raum auszuschalten, quittiert dieser das mit einer relativ langen Antworten: „Okay, ich schalte zwei Lampen aus.“ Wie ein Google-Mitarbeiter nun im offiziellen Support-Forum bekannt gegeben hat, gibt es genau an diesem Punkt Änderungen: Ab sofort gibt es statt der Sprachantwort nur noch einen kurzen Signalton, wenn die Lampen ausgeschaltet werden sollen.

Weiterlesen

Hueblog:

Alternative zum Amazon Echo: Zwei Google Home für 99 Euro

Bei tink.de bekommt ihr heute ein richtig gutes Angebot aus der Smart Home Welt. Habt ihr schon länger darüber nachgedacht, euer Smart Home um einen Sprachassistenten zu erweitern? Dann haben wir eine gute Nachricht bei euch: Bei tink.de bekommt ihr aktuell zwei Google Home für nur 99 Euro. Um das Doppelpack zu diesem Preis zu erhalten, müsst ihr im Warenkorb den Gutscheincode GH30 einlösen.

Weiterlesen

Hueblog:

Google Home: Sprachsteuerung dank Raumerkennung noch einfacher

Die meisten von uns werden Amazon Alexa nutzen, heute gibt es allerdings mal gute Nachrichten für Besitzer eines Google Home. Im Normalfall sieht die Steuerung von Licht per Spracheingabe ganz einfach aus. Nach Alexa, Hey Siri oder OK Google folgt ein Befehl wie schalte das Licht im Wohnzimmer ein. Noch etwas einfacher geht es bereits seit einiger Zeit mit Alexa.

Weiterlesen


Hueblog:

Google Home unterstützt ab sofort Szenen aus Philips Hue

In der Philips Hue App angelegte Szenen lassen sich ab sofort mit Google Home aktivieren. In Sachen Sprachassistent nutze ich wie die meisten anderen Leser auch Geräte von Amazon mit Alexa. Es soll aber auch Nutzer geben, die auf Google und die smarten Home-Lautsprecher setzen. In diesem Fall gibt es gute Neuigkeiten: Ab sofort können damit auch Szenen aus Philips Hue gesteuert werden.

Weiterlesen

Hueblog:

Jetzt zuschlagen: Neues Philips Hue Starter-Set mit Google Home Lautsprecher bei MediaMarkt

Die Angebote reißen nicht ab. In der kommenden Woche bekommt ihr bei MediaMarkt eine nette Kombination als Einstieg in die Hue-Welt oder zur Erweiterung eurer Installation. Einen genauen Link kann ich euch leider noch nicht mitteilen, ab dem 1. November um 20:00 Uhr wird es bei MediaMarkt aber eine tolle Kombination aus zwei interessanten Produkten geben: Das Philips Hue Starter-Set der neuesten Generation mit E27-Lampen inklusive der HomeKit-fähigen Bridge und des praktischen Dimming Schalter zusammen mit dem smarten Lautsprecher Google Home zur Sprachsteuerung.

Weiterlesen

Hueblog:

Sprachsteuerung mit Philips Hue: Siri, Alexa & Google Home

Kein Schalter in der Nähe? Keine Lust die App zu öffnen? Dann ist die Sprachsteuerung mit Philips Hue die richtige Lösung. Wir wollen euch die drei aktuellen Alternativen vorstellen. So funktioniert Philips Hue mit Siri Insbesondere in der Apple-Welt ist Siri die wohl beste Möglichkeit zur Sprachsteuerung, denn immerhin wird hier keine neue Hardware vorausgesetzt, abgesehen natürlich von der Hue Bridge der zweiten Generation.

Weiterlesen