Hueblog: Noch eine Tischleuchte vorgestellt: Schlichter geht smartes Licht kaum

Noch eine Tischleuchte vorgestellt: Schlichter geht smartes Licht kaum

Vor ein paar Tagen habe ich euch ja schon zwei Leuchten aus dem Portfolio von Ikea vorgestellt. Wer es schlichter mag, bekommt vielleicht jetzt die richtige Empfehlung.

Auf der Suche nach einem wirklich einfachen Stimmungslicht für das Badezimmer oder das Sideboard im Wohnzimmer bin ich auf ein Modell das Herstellers Eglo gestoßen, der sein Modell Geo für knapp 30 Euro anbietet. Praktischerweise ist die rund 35 Zentimeter hohe und 12 Zentimeter breite Leuchte mit einer E27-Fassung ausgestattet, so dass wir sie wunderbar mit einem smarten Leuchtmittel ausstatten können.

Auf meinem Bild seht ihr die Lampe mit einer der neuen Osram Smart+, ihr könnt aber natürlich auch jede andere LED-Birne in die Fassung schrauben. Eine Hue passt genau so gut hinein wie eine der kürzlich vorgestellten LIFX-Lampen. Dank des großen Durchmessers von 12 Zentimetern gibt es hier quasi keine Einschränkungen.

Das Leuchtmittel ist danach ungefähr auf halber Höhe untergebracht und leuchtet nicht das gesamte Glas aus, was meiner Meinung nach aber für einen netten Effekt sorgt. Je heller eure smarte Lampe eingestellt ist, desto größer ist der Lichtverlauf natürlich. Auf dem Bild oben wirkt es in der Mitte deutlich greller, als in Wirklichkeit.

Zur Geo-Leuchte von Eglo selbst gibt es nicht viel zu sagen. Die gesamte Leuchte besteht aus einem großen Glaskörper, also auch der Boden. Das Kabel wird kurz über dem Boden an der Seite herausgeführt, verfügt über einen Handschalter und ist etwa 155 Zentimeter lang.

Die Verbindung aus schlichtem Design und dem matten Glaskörper ist klasse gewählt. Natürlich darf man kein Design-Kunstwerk in einer exzellenten Verarbeitung erwarten, für rund 27 Euro macht man hier aber wohl nichts verkehrt, wenn die Optik gefällt.

EGLO Leseleuchte Geo Weiß IP20 | 60W | 81828
13 Bewertungen
EGLO Leseleuchte Geo Weiß IP20 | 60W | 81828
  • Tischleuchte mit Kabelschalter zum bequemen Ein- und Ausschalten
  • Die Leuchte verfügt über eine E27-Fassung und kann bspw. mit langlebigen LEDs kombiniert werden (max. 60W)
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 3 Antworten

  1. Hallo, mir gefällt dein Blog und ich habe lange nach passenden Lampen für das HUE System geschaut. Ich habe mir verschiedene IKEA „Kroby“ , Stand und Hängeleuchten funktionsabhängig zurecht gebaut. Die Lampenschirme nehmen automatisch jede Farbe auf und das wirkt einfach fantastisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.