Hueblog: Lampe defekt: So erkennt ihr ein nicht mehr zu rettendes Philips Hue Leuchtmittel

Lampe defekt: So erkennt ihr ein nicht mehr zu rettendes Philips Hue Leuchtmittel

Es sollte erst nach über 20 Jahren passieren, Ausnahmen gibt es leider immer wieder. Wie erkennt man eine defekte Philips Hue Lampe?

Am Montag hat mich eine E-Mail von Stefan erreicht, die ich mal wieder als Anlass nehmen möchte, euch ein paar Details rund um die Hue-Welt zu erklären. Es geht um defekte und nicht mehr zu rettende Philips Hue Lampen. Das sollte natürlich so schnell nicht passieren, ist aber eben auch nicht ganz ausgeschlossen.

„Ich habe ein Problem mit einer meiner Hue White Ambiance and Color Lampen der dritten Generation. Drei dieser Lampen habe ich in der Küche. Eine Lampe (immer die gleiche Birne) fängt plötzlich wild an zu blinken. Ohne dass von mir eine Szene oder was auch immer gestartet wurde. Ich habe die eine Lampe aus der Hue-App entfernt und neu eingefügt, das bringt aber nichts. Kann man da noch etwas tun?“

Die schlechte Nachricht: Blinkt eine Lampe tatsächlich schnell und ist nicht mehr steuerbar, liegt aller Voraussicht nach ein Defekt vor. Wie ein solcher Fall aussieht, könnt ihr im folgenden YouTube-Video sehen. Helfen kann hier nur noch ein Austausch, der während der Garantiezeit normalerweise kein Problem darstellen sollte – am besten wendet ihr euch telefonisch an den Support von Philips Lighting.

Eine kleine Chance gibt es aber noch: Es kann durchaus vorkommen, dass auch die eigentliche Lampenfassung einen Schuss abbekommen habt. Bevor ihr euch an den Support wendet, wechselt also einfach mal zwei baugleiche Lampen untereinander aus, um den Fehler so eingrenzen oder ausschließen zu können. Eine mögliche Ursache könnte auch eine klassische Dimmfunktion sein – hier gibt es im Zusammenspiel mit Philips Hue manchmal selbst dann Probleme, wenn der Regler auf 100 Prozent steht.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 12 Antworten

  1. Ich habe mal ein hue Birne durch einen Stromausfall während eines Firmeware Updates verloren. Da sollte man auch aufpassen.

  2. Ich hab eine Hue color 1gen gerade verloren. Die hatte bisher immer stark in die Fassung geschraubt werden müssen. Gerade sollte diese in einer andere und nun blinkt sie nur noch. Schade!

  3. Hi
    Ich habe mehrere Hue Lampen RGB vor ca. 6 Monaten gekauft.
    Ich stellte gertern fest, dass eine davon nicht mehr brennt.
    Da sie nicht mehr brennt, kann ich die auch nicht mehr mit der Bridge verbinden.
    Was soll ich jetzt nun tun?
    Wie kann ich sie zurücksetzen?

    MfG
    Antonio

  4. Hi,
    mir sind jetzt am Samstag Abend zwei E24 RGB ausgefallen und beim Testen am Sontag eine weitere E24 RGB. Zu beachten diese waren auch die ersten welche ich gekauft habe und alle gleich alt..
    Alle drei Lampen blinken tatsächlich nur noch schnell. Reset nicht möglich.

  5. Hallo,

    ich hab seit ein paar jahren 8 Hue Lampen der aktuellen generation im einsatz, seit einigen Tagen macht eine davon probleme, sie ist aber nicht komplett kaputt, in unterschiedlichen szenarien reagiert sie unterschiedlich.
    – In der Kaltweiß szene leuchtet sie garnicht
    – in der warmweiß szene leuchtet sie normal
    – in anderen weiß szenen flackert sie
    – in verschiedenen farbkombis leuchtet sie normal
    – selbst in automatisierten farbwechseln spielt sie ganz normal mit
    – (usw)

    ich könnte überwiegend damit leben, aber was mich RICHTIG stört, wenn sie aus sein sollte flackert sie ähnlich wie im Video, das ist halt der absolute supergau.

    muß ich davon ausgehen das sie hinüber ist ? was könnte ich versuchen falls nicht?

  6. Hallo zusammen,
    ich habe eine Hue White and color, die sich sporadisch ein- und ausschaltet. Reset bereits durchgeführt, ohne dass es etwas gebracht hat.
    Eine baugleiche Birne in selber Fassung macht keine Probleme.
    Hat noch jemand einen Tipp?

  7. Hallo Fabian, habe folgendes Problem:
    Bei der „Philips Hue White Ambiance Being Deckenlampe alu“ geht das Licht nicht an. Habe eine neue Lampe gekauft, nützt nichts und es gibt ein leises brummen. Hast du eine Ahnung was los ist?
    Danke im Voraus,
    Thomas

    1. Hallo Thomas,

      der der Leuchte Hue Being, kann man das Leuchtmittel – also die Lampe – nicht austauschen.
      Hast du einfach ein weiter Leuchte gekauft und die funktioniert ebensowenig wie die „alte“? Dann würde ich mal prüfen ob Strom am Anschluss der Leuchte (also dem Decken- oder Wandauslass) ankommt. Vielleicht ist einfach der Schalter in der Wand auf „AUS“ gestellt.

    2. Ich hab das gleiche Problem, Lampe funktionierte etwa eine Woche.
      Strom kommt an, man kann in der Nähe der Lampe ein leichtes Brummen hören, wenn der Lichtschalter eingeschaltet ist.

      Alexa findet die Lampe, Philips Hue BT leider nicht, aber das Licht lässt sich nicht einschalten und das Zurücksetzten funktioniert auch nicht.

    3. das geht uns leider genauso wie bereits beschrieben, die Being geht nicht mehr an und es ist nur ein Brummen zu hören, also Strom ist vorhanden. Das Geräusch ist komisch und ändert auch die Intensität. Die Lampe ist knapp 3 Jahre alt, sollte also eigentlich noch bestens funktionieren.

      Daher hänge ich mich hier gerne einmal dran um mehr zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.