Bereits seit einiger Zeit lässt sich das Einschaltverhalten der Hue-Lampen festlegen. Jetzt gibt es eine weitere Option.

Die offizielle Philips Hue-App steht ab sofort in Version 3.14.0 zum Download bereit und bietet neben diverse Verbesserungen in der Stabilität und Leistung zwei interessante Neuigkeiten, die ich euch gerne näher vorstellen möchte.

Los geht es mit einer dritten Option rund um das seit Dezember einstellbare Einschaltverhalten. Bislang konnte man in der Hue-App das normale Standard-Weiß oder die zuletzt verwendete Lichteinstellung verwenden, ab sofort gibt es noch eine dritte Option: Man kann die gewünschte Helligkeit und Farbe festlegen. Wer möchte, dass seine Lampen nach einer Trennung vom Strom beim nächsten Einschalten immer rot und mit 50 Prozent Helligkeit leuchten, kann das ab sofort einstellen.

Eine weitere Neuerung betrifft die Steuerung von einzelnen Lampen. Wählt man diese innerhalb eines Raumes aus, kann man ab sofort nicht mehr nur auf die Farbauswahl zugreifen, sondern im oberen Bildschirmbereich auch die Helligkeit ändern oder die Lampen komplett an und aus schalten. Bislang musste man dafür immer wieder aus dem Farbauswahl-Menü eine Ebene zurück.

Philips Hue
Philips Hue
Preis: Kostenlos

7 Kommentare

  1. Kann man eigentlich das Ansprechverhalten vom Bewegungsmelder einstellen? Das Licht geht immer nur verzögert an. Gefühlt stehe ich 1-2 Sekunden im dunkeln

  2. Hallo zusammen!
    Wie lange muss ein Hue LightStrip vom Strom getrennt sein, damit das Einschaltverhalten greift?

    Ich habe den LightStrip an einer geschaltetet Steckdose. Er ersetzt die Arbeitsplattenbeleuchtung in meiner Küche, welche ich vorher mit einem normalen Lichtschalter ein und aus geschaltet habe.
    Dem Hue LightStrip habe ich nun mit Hilfe von Routinen automatisiert (z.B. schalte dich um 23 Uhr aus). Wenn ich nun tagsüber, wenn der LightStrip über die Routinen ausgeschaltet ist, versuche per Lichtschalter das Licht anzuschalten, geht das nicht – obwohl er vom Strom getrennt wurde. Meine Erfahrung ist, dass dies erst nach einer längeren Zeit der Trennung möglich ist (z.B. 5 Minuten). Wie ist hier Eure Erfahrung?

    • Normalerweise ca. 10 bis 30 Sekunden, bis der Zustand auf dem Speicher des Controllers gesichert ist.

      Aber warum machst du dir es so kompliziert? Sehe keinen Sinn darin, den LightStrip an einer geschalteten Steckdose zu betreiben. Gibt doch mittlerweile genügend Hue-Schalter, mit denen du sogar noch mehr machen kannst.

      • Danke! Ich werde es mal zu Hause ausprobieren…

        Warum mache ich das so? Ganz einfach… Weil der Schalter und die Steckdose schon lange vor dem LightStrip da waren. Mich hat dann einfach nur das Verhalten des LightStrip überrascht.

  3. Ich hatte hier schonmal eine Mail ans Team geschrieben, die aber geflissentlich ignoriert wurde (toller Service).

    Ich habe bei meiner HUe-App versucht, die Fernverbindung einzurichten, was jedoch nicht möglich war, da jedes Mal beim Versuch der Anmeldung in dem sich öffnenden Fenster die Meldung kommt: “ You need to enable JavaScript to run this“. Ich habe JavaScrript aber aktiviert (honor 6c pro). Wieso funktioniert das nicht?

    Weiß jemand Rat?

    • Richte dir ne VPN Verbindung ein, dann hast du von überall Zugriff auf deine Installation und brauchst nicht den Umweg über die Server von Philips zu gehen. Was bei mehreren Bridges eh total umständlich ist, Stichwort: pro Bridge ein Account.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here