Hueblog: Nanoleaf Aurora: Mit etwas Glück für 149,99 Euro erhalten

Nanoleaf Aurora: Mit etwas Glück für 149,99 Euro erhalten

Das Starter-Set der Nanoleaf Aurora Light Panels ist derzeit bei Amazon reduziert.

Vor ein paar Wochen habe ich euch ja schon den Nachfolger der Aurora Light Panels von Nanoleaf vorgestellt. Mittlerweile sind die Nanoleaf Canvas nicht mehr nur bei Gravis, sondern auch bei anderen Händlern lieferbar, etwa bei Amazon. Und genau dort könnt ihr nun mit etwas Glück ein Schnäppchen machen.

Wenn ihr nicht unbedingt die teureren Canvas-Panels benötigt, sondern euch auch die dreieckige Form der Vorgänger gefällt, könnt ihr die Nanoleaf Aurora jetzt für 149,99 Euro bestellen. Das ist der bisherige Bestpreis für das Starter-Set bestehend aus insgesamt neun Modulen.

Eine kleinen Haken hat die Sache allerdings: Bei Amazon ist das Produkt derzeit als „nicht auf Lager“ markiert. Bestellen lässt es sich aber trotzdem – und meistens kann Amazon dann auch recht zügig liefern. Falls es nicht klappt, geht ihr natürlich kein Risiko ein, denn das Konto wird erst belastet, sobald die Bestellung in den Versand geht.

Mit Philips Hue ist Nanoleaf Aurora zwar nicht kompatibel, über Dienste wie HomeKit oder Alexa lassen sich Lichter beider Hersteller aber auch gemeinsam steuern.

Nanoleaf NL22-0002TW-9PK Light Panels - Lichtpanels mit App Steuerung - iOS...
177 Bewertungen
Nanoleaf NL22-0002TW-9PK Light Panels - Lichtpanels mit App Steuerung - iOS...
  • Erstellen Sie Ihre individuellen Formen dank der modularen, dünnen LED-Panels die ohne schrauben oder bohren (plug & play) in Sekunden montiert...
  • Verändern Sie mit der kostenlosen App (verfügbar für Android & iOS) jederzeit die Farbe, Helligkeit und Lichteffekte (Animationsrichtung,...
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.