Hueblog: Filament-Lampen von Innr zeigen sich: Ab 19,95 Euro

Filament-Lampen von Innr zeigen sich: Ab 19,95 Euro

Es stehen spannende Zeigen bevor. Als erster Anbieter schickt Innr seine Filament-Lampen ins Rennen.

Wir müssen uns noch bis mindestens September gedulden, bevor wir die ersten Filament-Lampen von Philips Hue begrüßen dürfen – offiziell sind die Neuheiten zwar noch nicht bestätigt, es spricht aber im Prinzip alles dafür. Wer nicht mehr länger warten will, wird ab Anfang August von Innr bedient.

In einem niederländischen Shop, immerhin ist unser Nachbarland die Heimat von Innr, werden bereits die ersten Filament-Lampen der Hue-Alternative gelistet. Und natürlich ist dank ZigBee eine Anbindung an die Hue Bridge auch hier kein Problem – nur auf HomeKit muss man verzichten.

Zum Start bietet Innr zwei verschiedene Varianten an:

  • Innr Smart Lamp Filament Vintage
  • Innr Smart Lamp Filament White

Sowohl Optik als auch Technik unterscheiden sich dabei durchaus voneinander. Das Vintage-Modell ist mir einem goldenen Glas und Sockel versehen und bietet 350 Lumen mit einer Farbtemperatur von 2.200 Kelvin. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 19,95 Euro, das Doppelpack soll 34,95 Euro kosten – der holländische Shop unterbietet diese Preise aber bereits.

Das White-Modell der Innr Filament-Lampe ist mit einer Preisempfehlung von 20,95 Euro bzw. 36,99 Euro für ein Doppelpack etwas teurer, dafür bekommt man aber auch mehr Leistung. 806 Lumen sind hier angesagt, die Farbtemperatur liegt bei 2.700 Kelvin.

Die Auslieferung der Lampen soll ab dem 2. August erfolgen. Sobald ich die ersten Filament-Lampen selbst in die Hände bekommen habe, werde ich mich natürlich noch einmal bei euch melden.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich bin sehr gespannt auf smarte filament Lampen, aber ich befürchte das sich damit Probleme häufen, Grund dafür ist die Bauart, filament(COB) ist viel empfindlicher als klassische SMD LED Lampen sei es durch Schlag/stoß/vibration oder wegen überhitzung.

    Im klassischen nicht smarten Lampen Verkauf kann ich nur berichten das die Anzahl an reklamierten Filament Lampen mindestens 5x so hoch ist wie bei SMD.

    Ich bin aber mal optimistisch und hoffe das die filament Lampen in dieser Preisklasse mit Zigbee besser konstruiert sind als herkömmliche von Philips/osram und Co.

    Aber ich finde meine Hue Lampen so wie sie jetzt sind schon klasse.

    Interesannt wäre mal ein RGBW Modell mit 2000lm etc.

    Aber als nächstes wird wohl die neue Hue Go die im September kommt zu mir kommen dann kann man diese auch endlich mitnehmen und unterwegs per Bluetooth steuern.

      1. Ich habe eine Liste von Philips/Signify bzw unserm Einkauf erhalten wo unter anderem diese Leuchte eine Bluetooth/Zigbee Version wird.

        Des weitern hat mein ADM mir vor 2 Monaten dazu geraten noch zu warten 😀

  2. Die Filament interessieren mich auch, die hue go(2) interessiert mich auch. Habe mir gerade v1.0 gekauft und mit einer living colors fernbedienung lässt sich schon fast alles realisieren was ich brauche. Und die Optik ist einfach toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.