Hueblog: Innr RCL 110: Neue Deckenleuchte ist ab sofort bei Amazon erhältlich

Innr RCL 110: Neue Deckenleuchte ist ab sofort bei Amazon erhältlich

Mit 1.200 Lumen heller als eine einzelne Lampe

Vor einiger Zeit ist sie bereits durchs Netz gegeistert, jetzt kann ich Vollzug melden. Die Innr RCL 110 ist ab sofort bei Amazon auf Lager und kann von euch für 64,99 Euro bestellt werden. RCL steht dabei für Round Ceiling Light, ihr bekommt also eine runde Deckenleuchte.

In dieser Deckenleuchte ist das Leuchtmittel fest integriert und kann nicht getauscht werden. Mittlerweile würde ich das echt nicht mehr als Kritikpunkt ansehen, denn in acht Jahren Philips Hue ist bei mir noch kein Leuchtmittel abgeraucht und die Lebensdauer von üblicherweise 25.000 Stunden sollte tatsächlich erreicht werden.

Innr RCL 110 ist nur 5,2 Zentimeter tief

Die fest integrierten LEDs haben beim Innr RCL 110 aus meiner Sicht einige Vorteile: Zunächst einmal wird mit 1.200 Lumen rund 50 Prozent mehr Helligkeit erzeugt als mit einem herkömmlichen E27-Leuchtmittel. Zudem dürfte die Ausleuchtung der 30 Zentimeter großen Deckenleuchte viel gleichmäßiger sein.

Zudem geht es auch ein wenig um den Formfaktor. Die Innr RCL 110 ist nur 5,2 Zentimeter dick. Der Lampenkopf einer regulären Philips Hue Birne ist mehr als 6 Zentimeter groß und dann müsste man ja noch eine Leuchte finden. Da ist man schnell bei 10 oder 15 Zentimetern.

Wenn ihr eine flache Deckenleuchte sucht, die sich stufenlos dimmen lässt, und ihr mit der festen Farbtemperatur von 2.700 Kelvin leben könnt, dann ist die Innr RCL 110 möglicherweise etwas für euch. Bedenkt nur wie immer, dass sich Drittanbieter-Zubehör nicht mit Apple HomeKit und Hue Entertainment verwenden lässt, wobei letzteres bei einer einfachen weißen Lampe wohl eh nicht so wichtig ist.

Angebot
Innr Smart LED Round Ceiling Light, Deckenleuchte, kompatibel mit Philips...
19 Bewertungen
Innr Smart LED Round Ceiling Light, Deckenleuchte, kompatibel mit Philips...
  • Wichtiger Hinweis: dieses Zigbee Produkt arbeitet zusammen mit der Amazon Echo Plus, Innr und Philips Hue Bridge. *Arbeitet nicht mit Apple HomeKit...
  • Voice controlled. Funktioniert mit Amazon Alexa und Google in Kombination mit einer Hue Bridge. Alexa: kann DIREKT mit dem Amazon Echo Plus und der...
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 7 Antworten

  1. Mal sehen ob die sich besser mit der HUE Bridge und den Bewegungsmeldern verstehen, als zwei Osram Ceiling Deckenleuchten, die nicht immer sauber schalten und in den App gerne mal als nicht erreichbar angezeigt werden.
    Leider sind die INNR nicht so hell wie die Ceiling. Echter Gewissenskonflikt 🙂

    1. jep – das nervt an den Osram Lampen massiv. Habe 2, eine funktioniert super zuverlässig – die anderen hingegen quasi gar nicht..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.