Hueblog: Hue Surimu: Beschwerden über nervige Geräusche häufen sich

Hue Surimu: Beschwerden über nervige Geräusche häufen sich

Buntes LED-Panel von Philips Hue mit Problemen

Erst vor ein paar Wochen habe ich euch gezeigt, wie gut sich die neue Philips Hue Surimu im Vergleich zur im Prinzip baugleiche Philips Hue Aurelle an der Decke montieren lässt. Hier hat der Hersteller einen echten Schritt nach vorne gemacht und bietet beim LED-Panel mit White and Color Ambiance Technik deutlich mehr Komfort an.

Allerdings scheint rund um die Philips Hue Surimu nicht alles perfekt zu laufen, wie sich aus der mittlerweile gesteigerten Anzahl an Leserzuschriften erkennen lässt.


Hier mal eine Auswahl der Kommentare und E-Mails von Leserinnen und Lesern, die die Surimu bereits installiert haben:

Habt ihr auch das Spulenfiepen bei gedrosselter Helligkeit bei verschiedenen Modi, zum Beispiel Frühlingssee? Oder liegt da ein Defekt vor? Finde ich für den Preis echt nicht cool.

Meine wurde ausgetauscht. Die neue hat das Spulenfiepen sogar doppelt so laut in allen Helligkeitsstufen und Farben. Ist direkt zurück gegangen. Jetzt wird das zweite Mal getauscht. Hoffe ich habe dann Glück. Wenn nicht muss ich mit leben…

Leider ein weiterer Betroffener mit pfeifender Surimu. Bin mal gespannt, wie der Austausch läuft – der Karton ist ja leider schon Sperrgut.

Ich habe leider inzwischen die dritte Surimu und alle pfeifen bei bestimmten Farben und Dimmstufen. Auf weiteres Austauschen habe ich keine Lust mehr: Man muss ja immer zu Hause bleiben, weil dies aufgrund der Länge des Kartons nicht mit dem ’normalen‘ Paketdienst kommt.

Allerdings scheinen auch nicht alle Modelle betroffen zu sein, ich selbst habe bei der Surimu in meiner Küche jedenfalls noch keine Geräusche feststellen können – wobei ich mich auch dafür hüten werde, mich auf eine Leiter zu stellen und das Ohr direkt ans Panel zu halten.

Philips Hue Surimu

Das Hue Surimu Deckenpanel zeichnet sich durch ein weiches, farbenfrohes indirektes Licht aus. Das hervorragend für Wohn- und Schlafzimmer geeignete Hue Surimu Deckenpanel lässt sich einfach installieren. Es schließt bündig mit der Decke ab und füllt den Raum mit Farbe.

269,99 EUR ab 251 EUR


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 13 Antworten

  1. Schön, dass Du das Thema nochmal aufgreifst. Ich bin einfach nur noch genervt. Habe jetzt vier Löcher in der Küchendecke in einem Abstand, den man nur schwer wieder mit einer herkömmlichen Deckenlampe verdecken kann.

    Keine Sorge, Fabian – man braucht keine Leiter.
    Meine Surimu in der Küche pfeift so laut, das hört man sogar noch bis ins Wohnzimmer.
    Allerdings wundert man sich natürlich schon, dass ich bei drei Geräten keinerlei Verbesserung habe und andere sich über eine komplett stumme Leuchte freuen können.

    Wenn ich mir Deine alten Bilder mal angesehen habe, ist der LED-Trafo ja genau der gleiche wie bei der Aurelle – seltsam, dass hier diese Probleme nicht auftreten.

  2. Finde es Super dass das Thema angesprochen wird.
    Ich habe nun seit dem 24 Oktober auf eine neue Lampe gewartet nun Kam sie endlich.
    Ob diese auch Pfeift werde ich zeitnah berichten.

  3. Also ich denke es ist ein Qualitätsporblem und wird bei so gut wie jeder auftreten.

    Eventuell könnt ihr es ja beheben, indem man den Trafo tauscht, solange Trafo und Steuergerät in dem Gerät getrennt sind.
    Ansonsten wird es mehr Aufwand, bei der Preisklasse natürlich nicht akzeptable!

  4. Guten Abend, Ich habe meine Surimu angeschlossen und hatte ebenfalls Spulenfiepen. Nachdem ich den Gira Dimmerschalter gegen einen Hue Schalter ausgetauscht habe ist kein fiepen mehr zu hören.
    Läuft super. Vielleicht hilft dieser Schritt auch bei Euch. Besten Gruß Michael

  5. Hallo zusammen,

    ich habe mir vor 2 Wochen einen HUE Lightstrip gekauft und daheim installiert. Ich bin schon ein wenig enttäuscht von der limitierten Funktionalität ggü. günstigeren „China/ Baumarkt“ Angeboten. Aber gut, muss ich mir halt noch eine entsprechende App anschaffen.

    Als nächstes möchte ich mir eine Surimu fürs Wohnzimmer als Ergänzung zum Strip anschaffen.
    Ist das Spulenfiep-Problem seitens Philips behoben? Oder muss ich mit Problemen rechnen?

    Wenn Letzteres der Fall ist, dann werde ich wahrscheinlich doch das System wechseln. Für Premium-Preis möchte ich auch gerne Premium-Qualität sehen.

    Jedes Update ist willkommen! Vielen Dank im Voraus & LG
    Robert

  6. Hallo zusammen,

    gibt es irgendeine Möglichkeit Abhilfe zu schaffen?
    Ensis
    Xamento
    Surimu
    Lightbars

    alles pfeift.

    Da ich das Ganze weit vor meinem Umzug bereits zusammengekauft habe ( Verfügbarkeit war ja zeitweise eingeschränkt ) .. ich die Kartons etc bereits entsorgt. Mit so einem Pfeifkonzert habe ich tatsächlich nicht gerechnet.

    Kann man die Trafos austauschen?

    Grüße

  7. Weiterhin sehr nervig. Habe die Lampe extra vor der Montage getestet, da war kein Fiepen. Jetzt, 3 Tage nach der Montage, beginnt es auch hier und ich habe den Eindruck, dass es stärker wird.
    Gibt es hier eine Lösung inzwischen?
    Wo finde ich die Seriennummer?
    (Karton natürlich schon entsorgt…)

  8. Hallo Leute,

    ich habe mittlerweile sage und schreibe 4 Austauchlampen erhalten. Alle pfeifen!!! Was ich eine Frechheit von Phillips finde, ist, dass ich wohl zurück geschickte erhalten habe. Kein Wunder, dass die zurück gingen. Ich kann ganz klar allen abraten sich dieses Modell zu kaufen……

    Echt schade….

  9. Ich habe gestern eine angebracht (120×30). Problem besteht hier zwischen ~50% und 80% Helligkeit. Quasi unhörbar mit Farbe. Da ich diese in einer leisen Umgebung im Büro benutze, fällt das Fiepen leider schwer ins Gewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.