Hueblog: Hue-Wochenrückblick: Zumindest bei den Drittanbietern tut sich etwas

Hue-Wochenrückblick: Zumindest bei den Drittanbietern tut sich etwas

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Es wird endlich mal wieder Zeit, dass Philips Hue neue Produkte auf den Markt bringt – die immerhin liegen die letzten Neuerscheinungen schon einige Monate zurück. Es wird langsam Zeit für neues Futter und ich bin sehr gespannt, was der Juni bringen wird.

Immerhin tut sich auf dem Drittanbieter-Markt einiges, hier habe ich für nächste Woche Berichte rund um Innr, Müller-Licht und Ledvance für euch in der Pipeline, schaut also mal vorbei.


Rund um Philips Hue dürfte uns in den nächsten Tagen zudem das Update auf Version 4.18 erwarten, mit dem vermutlich die Sync-Box-Funktionalität in die Hue-App integriert wird. Und auch rund um die Software können wir uns auf die Drittanbieter verlassen, so hat beispielsweise Stefan Göhler am Mittwoch ein Update für iConnectHue veröffentlicht.

Neues auf appgefahren.de und dem Baustein.Blog

Auf appgefahren.de haben wir uns darüber gefreut, dass Amazon die AirTags im 4er-Pack für nur 89 statt 119 Euro anbietet. Zudem habe wir euch den Dyson Purifier Humidify+Cool näher vorgestellt. Auf dem Baustein.Blog gibt es erneut ein Gewinnspiel, dieses mal mit einer 99,99 Euro teuren Stuntshow-Arena. Auch hier wird es in der kommenden Woche spannend, denn am 1. Juni liefert LEGO zahlreiche Neuheiten.

Alle Hue-News der Woche im Überblick


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.