Donnerstag, 18. Juli 2019.

Welches Profil für den Lightstrip ?

672 AufrufeHardware
0
0 Kommentare

Hallo zusammen.
Ich habe noch zwei Lightstrips mit je 3 Meter Länge über. Diese würde ich gerne über eine Wandlänge an der Kante Wand/Decke im Winkel verlegen. Dazu habe ich mir mal Testweise das Profil von Paulmann gekauft. Hierbei sieht man aber trotz dem Milchglaseffekt des Deckels die einzelnen Leuchtpunkte der LEDs.
Gibt es überhaupt ein Profilsystem, wo man die einzelnen Punkte nicht mehr richtig wahrnimmt? Also hat wer hier einen Ratschlag/Tipp ?
Alternativ wäre auch ein Profil möglich, was kurz vor der Kante montiert wird und nach oben strahlt, also dann indirekt wirkt. Aber hier habe ich auch die Befürchtung, dass die einzelnen Punkte deutlich wahrnehmbar wären.

beantwortete Frage
0

Solange du nicht genügend Abstand zur Wand hast, wirst du mit den Lightstrips wohl immer einzelne Lichtpunkte sehen.
Der outdoor Strip könnte eine Alternative sein, aber den hast du ja leider nicht übrig 😉

beantwortete Frage
0

Danke, der Outdoor Streifen ist aber eher keine Alternative. Den habe ich in 5 Meter vorm Haus als „Türlampe“ mit Bewegungsmelder.
Für mein Projekt bräuchte ich sozusagen die Eigenschaften des Outoor Strips in 2 x 3m Länge ( wie ich halt für Indoor habe ) … Schade, habe aber schon vermutet das es nicht wirklich umsetzbar ist. Habe ja bisher auch noch keine Lösung selber dafür gefunden.

beantwortete Frage