In der Vergangenheit habe ich schon einzelne Artikel Über die Gruppierung von Hue-Lampen veröffentlicht. Heute möchte ich euch noch einmal mit einem kleinen Überblick versorgen.

Am Wochenende hat mich eine Mail von Philipp erreicht: „Ich habe im Büro eine Schreibtischlampe und eine Deckenlampe mit drei GU10-Lampen. Es muss doch irgendwie möglich sein, die drei GU10-Lampen zu einer Lampe in den Apps zu gruppieren, oder? Ich würde gerne die Deckenlampe und die Schreibtischlampe separat steuern ohne immer direkt den ganzen Raum zu erleuchten. Muss ich dann wirklich dafür zwei Räume anlegen?“

Zumindest in der offiziellen Hue-App gibt es aktuell kaum eine andere Lösung. Während eine Funktion zur Gruppierung von Lampen in der alten App noch verfügbar ist, sieht es aktuell schlecht aus. Ich gehe allerdings davon aus, dass Philips mit dem angekündigten Update für die hauseigene App auch hier Hand anlegen wird.

Um Gruppen in der offiziellen Hue-App anzulegen, gibt es aktuell eigentlich nur eine Möglichkeit: Szenen. Das ist sicherlich nicht so komfortabel, aber immerhin so etwas wie eine Notlösung. Besser läuft es, wenn ihr einen anderen App zur Steuerung gewählt haben.

Gruppen Anlegen in iConnectHue, HomeKit und Alexa

Nutzer von iConnectHue auf iPhone und iPad können problemlos neue Gruppen anlegen und diese dann direkt ansteuern. Dazu tippt man im Gruppen-Bereich einfach unten rechts auf die vier kleinen Quadrate, um die Übersicht aller bisherigen Räume anzuzeigen. Am Ende der Liste gibt es dann einen Punkt „Gruppe hinzufügen“, wo ihr dann keinen neuen Raum, sondern eben eine Gruppe mit den Lampen eurer Wahl erstellt.

Ebenfalls sehr einfach funktioniert das zusammenlegen von einzelnen Lampen zu einer Gruppe in Apples Home-App: Dort drückt ihr einfach lange oder mit 3D Touch feste auf eine Lampe und tippt dann im Details-Menü auf „mit anderen Geräten gruppieren“. Die so erstellte Gruppe lässt sich nicht nur in der Home-App steuern, sondern auch in Siri.

Auch mit dem Sprachassistent von Alexa können Gruppen angelegt werden, in der Alexa-App ruft ihr dazu den Gruppen-Bereich im Smart Home Menü auf. Auch hier könnt ihr über mehrere Räume hinweg die gewünschten Lampen auswählen und diese dann über die Alexa-App oder ein Echo-Gerät steuern.

iConnectHue für Philips Hue
iConnectHue für Philips Hue
Entwickler: Crossfire Designs
Preis: 5,49 €+

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here