Ganze Räume oder ausgewählte Szenen mit dem Philips Hue Bewegungsmelder zu steuern, das ist keine große Kunst. Aber wie sieht es mit einzelnen Lampen aus?

In diesem Artikel möchte ich mich mal wieder um eine Frage eines Nutzers kümmern. Dieses mal hat mich Christian mit einem Anliegen rund um den Philips Hue Bewegungsmelder kontaktiert.

„Als Beispiel mein Abstellraum. Hier habe ich eine Deckenlampe und eine Fensterlampe. Die Fensterlampe habe ich mit einer Routine gesteuert. Schaltet sich mit Sonnenuntergang ein und 22 Uhr wieder aus. Die Deckenlampe soll eigentlich mit einem Bewegungsmelder eingeschaltet werden. Ich kann aber nur ganze Räume mit einer Routine oder dem Bewegungsmelder schalten, nicht eine einzelne Lampe aus einem Raum. Eigentlich möchte ich, das die Fensterlampe wie beschrieben an und aus geht und die Deckenlampe aber nur über den Bewegungsmelder gesteuert wird. Ich kann natürlich den Weg über einen ‚Fakeraum‘ gehen. Also Abstellraum1 die Fensterlampe und Abstellraum2 die Deckenlampe aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Gibt es ein Möglichkeit oder habe ich was übersehen?“

So werden einzelne Lampen mit dem Bewegungsmelder gesteuert

Ganz schön viel Text für ein Problem, mit dem Philips in der aktuellen App quasi selbst gesorgt hat. Im Gegensatz zur alten Hue-App können in der neuen App nur noch ganze Räume, aber keine Gruppen mehr innerhalb von Räumen angelegt werden. Gleichzeitig lassen sich mit dem Bewegungsmelder eben nur ganze Räume oder Szenen steuern.

Wenn man den Raum nicht zerpflücken möchte, was durchaus nachvollziehbar ist, aber dennoch einzelne Lampen in einem Raum mit dem Bewegungsmelder (und auch einem Dimmschalter oder Hue Tap) schalten möchte, greift man einmal mehr zu Drittanbieter-Apps. Auf iOS am besten iConnectHue, auf Android zur All4Hue.

iConnectHue für Philips Hue
iConnectHue für Philips Hue
Entwickler: Crossfire Designs
Preis: 5,99 €+
all 4 hue
all 4 hue
Entwickler: Rene Wahl
Preis: Kostenlos+

In beiden Apps lassen sich ganz einfach einzelne oder mehrere Lampen aus einem oder gar mehreren Räumen auswählen, die mit dem Bewegungsmelder geschaltet werden sollen. So lässt sich nicht nur das Problem von Christian lösen, sondern auch zahlreiche andere Ideen verwirklichen.

Ein kleines Beispiel: Registriert der Bewegungsmelder, der geschützt am Hauseingang angebracht ist, eine Bewegung vor der Tür, kann kurzzeitig eine Lampe im Wohnzimmer rot aufleuchten, um nach einer eingestellten Zeit wieder zum vorherigen Zustand zurückzukehren.

Philips Hue Bewegungssensor, intelligenter Bewegungsmelder, integrierter...
273 Bewertungen
Philips Hue Bewegungssensor, intelligenter Bewegungsmelder, integrierter...
  • Philips Hue Bewegungssensor - Zubehör für Ihr smartes Philips Hue System: Verbinden Sie den Hue Bewegungssensor über die Hue App mit Ihrem Hue...
  • Einfache Montage via Magnet, so dass der Hue Sensor um 60° horizontal oder vertikal ausgerichtet werden kann.

12 Kommentare

  1. Moin,

    ist es auch möglich die Bewegungsmelder als Alarmanlage zu benutzen ? Zum Beispiel eine Mail zu versenden.
    Grüße Wolfgang

    ps: zwei meiner Bewegungsmelder habe immer Probleme mit der Helligkeit. Mal passt es dann wieder nicht. Die gemessenen Werte stimmen meiner Meinung nach nicht.

  2. Ich hab mit meinem Bewegungsmelder ein anderes Problem. Ich hab im Badezimmer einen Bewegungsmelder, der geht nach einer Minute von allein wieder aus. Das klappt ganz gut, außer beim Duschen. Kann ich denn den Sensor irgendwie übersteuern mit Siri oder Alexa?

  3. Ich muss hier auch ein gutes Wort für all4hue einlegen: mit dieser App und etwas Übung kann man das Hue – System so richtig ausreizen, weit über die Grenzen der Philips App hinaus.
    Wenn man den Aufwand in Kauf nimmt, kann man (fast) beliebig ausgefeilte Regeln erstellen und die Aktionen der Schalter, Dimmer und Bewegungsmelder anpassen, wie es einem gefällt. All4hue ist mMn eine App, die von Philips kommen müsste.

  4. Ich kann diese Funktion in iConnectHue nicht finden. Wenn ich dem Bewegungssensor eine Aktion hinzufügen möchte, kann ich nur Gruppen, Szenen, magische Szenen oder Timer auswählen.

    Das ist echt schade. Die Funktion einzelne Lampen anzusteuern wäre toll gewesen.

  5. Hat das jetzt schon jemand hinbekommen? Hab mir extra iConnectHue geholt und es geht nicht.

    Im Artikel steht ja nur, dass es geht. Aber leider nur nicht wie.
    Fabian antwortet ja eigentlich schon immer recht häufig in den Kommentaren.

  6. Ich habe mir auch extra iConnectHue gekauft, nachdem ich den Artikel hier gelesen haben. Ich möchte im Wohnzimmer über den Bewegungssensor in der Nacht ein Licht einschalten, sobald jemand erfasst wird. Im Wohnzimmer sind mehrere hue Lampen. Ich möchte aber nur eine Lampen strak gerimmt einschalten lassen. Irgendwie find ich nicht heraus, wie ich das mit iConnectHue machen kann

  7. Genau das ist auch mein Problem. Meines Wissens nach funktioniert es auch mit iConnectHue nicht, unabhängig davon, dass die App wirklich gut ist.
    Vielleicht kann Fabian eine Anleitung oder einen aktuellen Stand liefern.
    Viele Grüße
    Tim

  8. Bei iConnectHUE wird für den Raum eine Szene angelegt, die dann bei Sensor Auslösung geschalten werden soll.
    In dieser Szene bleiben einfach alle Leuchten aus, die vom Sensor nicht bedient werden sollen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here