Vor ein paar Tagen hat Philips Hue ein Update für die Hue Bridge ausgeliefert. Das hat sich getan.

In den vergangene Wochen ist Philips Hue eher wenig sorgsam mit den Release Notes rund um Firmware-Updates umgegangen. Oftmals gab es gar keine oder nur unvollständige Hinweise rund um die Aktualisierungen der hauseigenen Hardware. So datiert der letzte Veröffentlichungshinweis rund um Lampen noch immer auf den 30. April 2018, obwohl danach schon weitere Firmware-Updates ausgeliefert wurden.

Immerhin scheint Besserung in Sicht: Das in den vergangene Tagen ausgerollte Update für die Bridge kommt bereits mit einer passenden Beschreibung. Über die Firmware 1901181309 für die Bridge der zweiten Generation heißt es:

  • This version includes several bug fixes and performance improvements.
  • We have also fixed an issue that sometimes a light could not be configured for Power-On Behavior although the software of the light was successfully updated.

Interessant dürfte das aktuelle Update also vor allem für diejenigen Nutzer sein, die das Einschaltverhalten von Lampen trotz erfolgreich durchgeführter Lampen-Updates nicht konfigurieren konnten.

Angebot
Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue Systems
282 Bewertungen
Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue Systems
  • Philips Hue Bridge - Stellen Sie Ihr eigenes, persönliches Philips Hue System zusammen. Die Philips Hue Bridge bildet den Anfang und ist das...
  • Zur Inbetriebnahme verbinden Sie die Philips Hue Bridge über das im Lieferumfang enthaltene LAN-Kabel mit Ihrem WLAN-Router. Nun müssen Sie nur noch...

3 Kommentare

  1. Ich hatte das Problem, dass eine GU10 White-Ambience Lampe trotz des damaligen Lampen-Updates immer noch als nicht konfigurierbar angezeigt wurde. Seltsam war, dass sie als einzige von 30 Lampen diese Meldung angezeigt hatte. Und wenn ich in den Einstellungen für das Einschaltverhalten auf diese Lampe ging, kam ich immer nur in den Update-Bereich, wo mir jedoch angezeigt wurde, dass keine Updates zur Verfügung stehen. Das Update der Bridge muss ich vor einer Weile bekommen haben, denn als der Phillips-Support vor ein paar Tagen angerufen und sich nach dieser Lampe erkundigt hatte, war das Problem behoben und ich konnte das Einschaltverhalten der Lampe konfigurieren. Außerdem sehe ich jetzt die beschriebene Software-Version in der Hue-App. Das Ticket bei Phillips wurde geschlossen und ich bin froh, dass es endlich geht… Das Update hat bei mir also funktioniert. 🙂

  2. Wisst ihr, ob ich auch das Einschaltverhalten von OSRAM Smart+ light strips wenn es mit meiner hue Basis Station verbunden ist, speichern kann?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here