Ich möchte euch heute mal wieder mit auf eine kleine Reise in die Welt der Gerüchte nehmen. Wie steht es um Filament-Lampen von Philips Hue?

Über noch nicht angekündigte Hue-Produkte hüllt Signify einen Mantel des Schweigens, trotzdem ist es mir im vergangenen Jahr gleich mehrfach gelungen, noch nicht offiziell vorgestellte Produkte bereits vor der offiziellen Ankündigung zu zeigen. In diesem Jahr könnte es noch einmal spannend werden, denn bei der Zulassungsbehörde FCC wurden Ende April gleich vier neue Lampen zur Prüfung eingereicht.

Die Informationen sind aus Gründen einer Verschwiegenheitsvereinbarung leider noch recht spärlich, was aber schon jetzt definitiv bekannt ist: Es handelt sich um vier Lampen die allesamt mit einem ZigBee-Modul ausgestattet sind und über einen E27-Sockel verfügen.

Ein Blick auf die FCC ID, aus der auch die spätere Modellnummer hervorgeht, zeigt ebenfalls, in welche Richtung wir uns bewegen:

  • 2AGBW9290012575AX = Philips Hue White and Color Ambiance E27
  • 2AGBW9290013012AX = eine der neu registrieren Lampen

Im Prinzip hat Philips Hue aktuell alles abgedeckt, was den E27-Sockel angeht: White, White Ambiance und White and Color Ambiance. Wobei könnte es sich bei den neuen Modellen handeln, zumal gleich vier verschiedene Lampen von der FCC geprüft wurden?

Eine naheliegende Idee: Philips Hue könnte Filament-Lampen in verschiedenen Formen für das Hue-System planen. Osram Smart+ hat bereits entsprechende HomeKit-Lampen mit Bluetooth auf den Markt gebracht, der niederländische Hersteller Innr will seine Filament-Lampen mit ZigBee, die übrigens mit der Hue Bridge kompatibel sein werden, bereits im Juli auf den Markt bringen – unten im Artikel seht ihr bereits ein Produktbild.

Es wäre eine Produktgattung, die aus meiner Sicht durchaus Sinn machen würde: Immerhin sind die bisherige Hue-Lampen nicht wirklich schick. Sie sind klobig und groß, am liebsten versteckt man sie in einer Leuchte. Das könnte sich mit Filament-Lampen ändern.

4 Kommentare

  1. Filament wäre ich soooo für zu haben .. dann könnte ich meine selbstgebaute Treibholz-Wohnzimmerhängelampe nämlich eeeendlich auf Hue umrüsten. Bisher die einzige Lampe hier, die ohne Hue auskommen muss… und mit 5x Ikea E27 ausgestattet is. Osram kam für mich nich infrage, zumal der Sockel echt „unschön“ is!

  2. zeurst mal die GU10 Update in kleinerem Gehäuse und breitem Farbspektrum.
    Aber auch für Filament-LEDs wäre ich sofort zu haben – brauche gleichmal 3 Stück fürs Badezimmer 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here