Wie kann man die Farben der Philips Hue Lampen per Schalter ändern? Diese Frage möchte ich heute beantworten.

Sowohl Hue Tap als auch die neuen Friends of Hue Schalter und der kleine Dimmschalter eignen sich wunderbar dafür, Szenen einzuschalten oder Lampen zu dimmen. Nur der Farbwechsel ist mit diesen Schaltern nicht angedacht und wenig praktikabel. Ich möchte mich heute nach Lösungen auf dem Markt umsehen.

Die wohl günstigste und bereits auf dem Markt erhältliche Lösung kommt von Philips selbst und teilt den ZigBee-Standard mit den Hue-Lampen: Die runde LivingColors-Fernbedienung der zweiten Generation. Hier noch mal zur Erinnerung ein kleines Bild:

Die Fernbedienung lässt sich zwar nicht mit per App konfigurieren, allerdings direkt mit bis zu 50 Lampen koppeln. Dazu geht ihr wie folgt vor:

  1. Fernbedienung zurücksetzen: Den Deckel öffnen und mit einer Büroklammer den Reset-Knopf gedrückt halten, bis ein Ton abgespielt wird.
  2. Fernbedienung anlernen: Die Fernbedienung neben der Bridge platzieren und drückt gleichzeitig in der App auf „Touchlink“ und auf den Ein-Knopf („I“) auf der Fernbedienung. Die Lampe auf der Fernbedienung blinkt, einige Fernbedienungen bestätigten den Erfolg mit einem Ton. Sollte die LED weiterhin schnell blinken, müsst ihr diesen Schritt erneut durchführen. Hinweis: Klappt nicht immer beim ersten Versuch.
  3. Fernbedienung mit Lampe verbinden: Die Fernbedienung könnt ihr jetzt wieder mit einer Lampe verbinden. Dazu müsst ihr die LivingColors Fernbedienung ganz nah an die Lampe halten und den Ein-Knopf („I“) solange gedrückt halten bis sie grün leuchtet.

Nun kann über das kleine Drehrad die Farbe aller gekoppelten Lampen gesteuert werden. Falls man mehr als eine Lampe steuern möchte muss der dritte Schritt einfach mehrfach wiederholt werden.

Wird der Lutron Aurora Schalter eine Alternative?

Eine Alternative, die auch mit der Hue-App kompatibel sein wird und so möglicherweise einfacher zu konfiguriert werden kann, startet in Kürze in den USA: Der Lutron Aurora Schalter. Wir haben euch das kleine Teilchen schon vorgestellt und sollten es im Juli als Testgerät erhalten. Der Lutron Aurora wird über US-amerikanische Lichtschalter gesteckt und dient zum Ein- und Ausschalten von Lampen sowie zum Dimmen.

Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass der Dreh-Mechanismus für andere Zwecke verwendet werden kann. Soweit ich erfahren habe, wurde die API-Schnittstelle in der Bridge bereits für den Lutron Aurora optimiert und dürfte so auch von Entwickler von Drittanbieter-Apps genutzt werden können. Möglicherweise könnte man über das kleine Drehrad durch alle Farben oder ausgewählte Favoriten wechseln – mir würde das jedenfalls gut gefallen.

2 Kommentare

  1. Hallo,
    danke für den Beitrag. Ich habe noch eine Living Colors FB der 2. Gen. Aber wo finde ich den Touchlink button in der App?

    Grüsse

    Christian

    PS: Ich nutze iOS.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here