Hueblog: Vor mittlerweile vier Jahren ging der Hueblog ans Netz

Vor mittlerweile vier Jahren ging der Hueblog ans Netz

Wie lange seid ihr schon mit dabei?

Bevor ich mich Ende der nächsten Woche für ein paar Tage in den Urlaub verabschiedete, wollte ich einen eher ruhigen Samstag dazu nutzen, auf etwas in eigener Sache hinzuweisen: Vor ziemlich genau vier Jahren ist der Hueblog offiziell an Netz gegangen.

In diesen vier Jahren habe ich viele spannende Dinge erlebt. Philips Hue hat die ersten Outdoor-Produkte auf den Markt gebracht, die HDMI Sync Box eingeführt und mich zuletzt mit den neuen Gradient-Produkten begeistert. Es ist wirklich nicht langweilig geworden.

Aufgrund der Flut an neuen Produkten habe ich es dieses Jahr leider nicht geschafft, ein kleines Geburtstags-Gewinnspiel zu organisieren, dafür hat mir einfach die Zeit und die Energie gefehlt. Aber ich kann euch versichern: Es ist ja bald schon wieder Weihnachten.

Stattdessen habe ich ein paar Zahlen rund um den Hueblog für euch vorbereitet. Und die sind auch wirklich sehr interessant:

  • 2.022 Artikel wurden bisher veröffentlicht
  • 657 davon waren Angebote aus der Hue-Welt
  • 16.882 Kommentare wurden auf dem Blog geschrieben
  • 1.739 davon gehen auf mein Konto
  • 88 Lampen umfasst meine eigene Hue-Installation
  • 432 Artikel wurden mittlerweile auf Hueblog.com veröffentlicht

Und eines kann ich euch versprechen: Es wird in den nächsten Wochen ganz sicher nicht langweilig. Immerhin gibt es noch zahlreiche Produkte, die in den kommenden Wochen erscheinen werden. Bevor es für mich in den Urlaub geht, steht beispielsweise noch die Montage der neuen Philips Hue Surimu an, die ich natürlich für euch dokumentieren werden. Und nicht vergessen dürfen wir: Spätestens Anfang des kommenden Jahres stellt Philips Hue vermutlich neue Outdoor-Produkte vor. Es bleibt also spannend!

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich lese hier auch öfters.
    Gute Sache, was du hier hochgezogen hast.
    Ein großes Lob von mir.

    Ein Paar Wünsche von mir für die Zukunft.
    In deinem Logo steht „alles rund ums smarte Licht“, und genau das, fehlt mir ein wenig bei dir.
    Alles rund ums smarte Licht, oder alles nur ums HUE – smarte Licht?
    Sehr viele User haben eine FritzBox und fragen sich, muss es unbedingt HUE sein, oder darf es auch eine FRITZ!DECT 500 oder addZ LED-Leuchtmittel von Rademacher sein ?
    Oder Govee und Twinkly Produkte ? Die entwickeln sich zur echten Alternative zur HUE.

    Etwas mehr über ALLES rund ums smarte Licht wird nicht schaden.

    Ich wünsche dir auch ein erholsamen Urlaub.
    Hoffentlich hast du Glück mit Wetter.

    1. Ich könnte da nun viel zu erzählen, das wäre aber wohl nicht gut für mich. Es gibt Menschen, so genannte Anwälte, die hatten eine andere Meinung als ich. Ich wollte das nicht komplett ausdiskutieren, stattdessen haben wir einen Kompromiss beschlossen.

      Das heißt für euch: Im Hueblog gibt es alles, was man mit der Hue Bridge koppeln kann.

      Alles weitere, auch das von dir angesprochene Twinkly, findet auf unserem großen Blog appgefahren.de einen Platz 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.