Hueblog: Hue-Wochenrückblick: Zwei Neuheiten vorgestellt, weitere im Anmarsch

Hue-Wochenrückblick: Zwei Neuheiten vorgestellt, weitere im Anmarsch

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Eines kann ich euch versprechen: Uns wird auch in den kommenden Tagen nicht langweilig. Für Montag habe ich meinen Testbericht des neuen Philips Hue Play Gradient Light Tube geplant und auch die hellen Leuchtmittel mit 1.600 Lumen stehen noch auf der Todo-Liste.

Werfen wir aber zunächst mal einen Blick zurück. In dieser Woche habe ich euch die kleine Hue Gradient Signe vorgestellt. Die Tischleuchte ist eine klare Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger, aus meiner Sicht aber trotzdem das bisher „schwächste“ Gradient-Produkt. Sie ist einfach zu klein und besteht nur aus vier Segmenten. Da kommen die Farbverläufe einfach nicht so gut zur Geltung.


Eine Thema hat mich ebenfalls beschäftigt – auch dank eurer zahlreichen Nachfragen: Gradient-Produkte in Verbindung mit Ambilight-Fernsehern. Leider ein echtes Armutszeugnis, denn hier sind weiterhin zwei Firmen am Werk, die anscheinend nicht miteinander kooperieren. Schließlich stammt Philips Hue von Signify und die Philips TV-Sparte von TP Vision. Mit den Ambilight-Fernsehern und Philips Hue könnte man so viele tolle Sachen machen – aber das scheint für die beiden Unternehmen keine große Priorität zu haben. Das heißt für uns aktuell leider: In Verbindung mit einem Ambilight-Fernseher und ohne Sync Box zeigen die Gradient-Produkte nur eine Farbe an.

Alle Hue-News der Woche im Überblick


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.