In dieser Woche dürften viele offene Fragen rund um Philips Hue beantwortet werden. Auch ihr könnt bei Facebook mitmischen.

Während ich mich heute auf den Weg nach Hamburg mache, um an einem kleinen Event von Philips Hue und Razer teilzunehmen, auf dem ich hoffentlich einige eurer Fragen beantworten kann, könnt auch ihr euch mit neuen Informationen versorgen. Ähnlich wie bereits im Rahmen der CES im Januar wird es am Mittwoch eine Fragerunde mit dem Hue-Erfinder George Yianni geben.

Auf Facebook könnt ihr am 13. Juni in der Zeit von 16:30 bis 17:00 Uhr einen Live-Stream mit George Yianni, Head of Technology von Philips Hue, mitverfolgen und eure Fragen per Kommentar direkt an den wichtigsten Mann rund um das smarte Licht stellen. Zum Q&A auf Facebook gelangt ihr über diesen Link.

Falls ihr kein Facebook nutzt, müsst ihr euch keine Sorgen machen: Natürlich werde ich den Live-Stream ebenfalls verfolgen und euch die wichtigsten Erkenntnisse der halben Stunde mit George Yianni zusammenfassen.

Bei der letzten Fragerunde im Januar wurden zahlreiche spannende Details verraten, hier könnt ihr noch einmal einen kleinen Rückblick wagen. Unter anderem wurde damals angekündigt, dass die Hue-Lampen nach einer Betätigung des klassischen Lichtschalters auf Wunsch mit der zuletzt verwendeten Einstellung einschalten lassen.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here