Bereits vor ein paar Tagen hat mich Hueblog-Leser Martin mit ein paar Bildern rund um seine Hue Calla versorgt.

Die Philips Hue Calla dürften mittlerweile schon einige Leser im Einsatz haben, ich selbst habe auch drei Exemplare bei mir im Garten stehen. Allerdings fest positioniert auf dem Rasen, die langen Kabel habe ich vor dem Verlegen des Rollrasens im Erdreich versteckt. Solange nichts kaputt geht, eine saubere Angelegenheit.

Aber was, wenn man flexibler sein möchte und weder der Erdspieß noch eine feste Verschraubung in Frage kommt? Genau mit dieser Situation hat sich Martin auseinander gesetzt und die folgende Lösung gebastelt.

Da ich die Hue Calla nicht direkt auf das Holzdeck schrauben und in der Aufstellung etwas flexibler sein wollte, habe ich sie auf einen Sockel geschraubt. Dazu brauchte ich:

  • Bohrmaschine mit 6mm Steinbohrer
  • 6mm Edelstahlschraube mit passender Mutter und Unterlegscheibe
  • Steinplatte – in meinem Fall Granit

Ich denke das ist eine schnelle und kostengünstige Alternative zum Verschrauben oder dem mitgelieferten Erdspieß, da die Hue Calla durch die schwere Steinplatte auch so sicher steht.

Wie ich finde, eine einfache und simple Lösung. Man könnte überlegen, ob man das Kabel noch unter dem Sockel durch einen kleinen Schlitz auf der Unterseite vom Sockel wegführt, aber das wäre wohl nur eine kleine Verbesserung im Detail.

Philips Hue White und Color Ambiance LED Sockelleuchte Calla Basis-Set,...
  • Hue Calla 1er Basis Set - Das Set aus Netzteil und einer Garten Sockelleuchte lässt sich einfach in ein bestehendes Philips Hue System integrieren....
  • Einfach zu steuernde Beleuchtung für einen stimmungsvollen Garten: Wählen Sie aus 16 Millionen Farben in der Hue App und verschönern Sie Ihren...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here