Mit dem jüngsten Update liefert der Entwickler von iConnectHue eine wirklich spannende Funktion für alle Apple-Nutzer.

Das Zusammenspiel von Philips Hue und Apple funktioniert seit einigen Jahren wunderbar. Als einer der ersten Hersteller hat man HomeKit und damit die Steuerung per Siri unterstützt. Allerdings lassen sich nur Lampen von Philips Hue mit dem Sprachassistenten von Apple steuern, Drittanbieter wie Osram, Innr oder Ikea bleiben auf der Strecke, sofern sie über die Hue Bridge angebunden sind.

Mit HomeKit macht das jüngste Update von iConnectHue die Leuchtmittel dieser Hersteller zwar nicht kompatibel, dank iOS 12 und den neuen Kurzbefehlen wird aber zumindest für eine Anbindung an Siri gesorgt. Diese muss zwar manuell eingerichtet werden, das ist aber immer noch besser als nichts.

In der Update-Beschreibung lässt uns der Entwickler folgendes wissen:

Willkommen in der Welt der Sprachkommandos – Siri-Kurzbefehle! Sie erlauben Dir, diese in iConnectHue ausgeführten Aktionen mit Siri zu verknüpfen:

• Szenen, Magische Szenen, Farben und Animationen
• Lampe an/aus, Gruppe aus
• Discotainment – öffnen, Starten und Stoppen

Um einen solchen Kurzbefehl zu aktivieren, müsst ihr die Aktion zunächst manuell innerhalb von iConnectHue ausführen, also die gewünschte Lampe oder Szene einmal einschalten und wieder ausschalten. Danach könnt ihr in der Kurzbefehle-App von Apple einen neuen Kurzbefehl für die gewünschte Aktion aktivieren und mit einem Sprachbefehl verknüpfen.

Auf diese Weise habt ihr dann relativ einfach die Möglichkeit, auch Drittanbieter-Lampen, die mit der Hue-App gekoppelt sind, mit einem Siri-Sprachbefehl zu schalten. Natürlich ist das mit einigen Einschränkungen verbunden, so kann man etwa die Farbe oder Helligkeit nicht wie bei den normalen Hue-Lampen per Sprachbefehl steuern. Aber selbst das einfache an und aus hat durchaus eine Daseinsberechtigung, immerhin sind zahlreiche Osram Smart Plug Steckdosen unterwegs, die ja ohnehin nicht mehr können als genau das.

iConnectHue für Philips Hue
iConnectHue für Philips Hue
Entwickler: Crossfire Designs
Preis: 5,99 €+

iConnectHue HD für Philips Hue
iConnectHue HD für Philips Hue
Entwickler: Crossfire Designs
Preis: 5,99 €+

4 Kommentare

  1. Super, funktioniert gut! Vor allem habe ich somit die Möglichkeit, mehrere Szenen für verschiedene Gruppen mit nur einem Klick zu schalten. Danke!!

  2. Muss man für ein iPad (HD-Version der App) und ein/mehrere iPhones in der Familienfreigabe (ja, wir sind wirklich eine Familie 😉 )die App insgesamt 2x (1x HD, 1x normal) kaufen, oder ist die non-HD inklusive wenn man die HD-Version gekauft hat?

    Gibt es eine „Lite“ Version, von mir aus nur mit 2-3 Lampen, um das ganze zu testen – ob es funktioniert, oder ob man es überhaupt braucht?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here