Der Philips Hue Outdoor Sensor soll erst im Februar ausgeliefert werden – und funktioniert aktuell noch gar nicht richtig.

Wie ich am Mittwoch bereits berichten konnte, habe ich den Philips Hue Outdoor Sensor bereits erhalten und konnte das kleine Teilchen ausprobieren. Aus einigen Kommentaren und Zuschriften per Mail geht hervor, dass einige Leser den Bewegungsmelder für den Außenbereich ebenfalls schon erhalten haben.

Aktuell gibt es allerdings zwei Probleme, die einen reibungslosen Einsatz des Outdoor Sensors verhindern:

    1. Der Einrichtungsprozess ist noch nicht in die aktuelle Hue-App integriert. Trotzdem kann der Sensor schon gekoppelt werden, dazu startet man das Setup in der App einfach mit dem Indoor-Melder. Auch wenn es keine konkrete Erfolgsmeldung gibt, taucht der Sensor danach in der App auf.
    2. Die Tageslichtempfindlichkeit kann aktuell noch nicht richtig eingestellt werden. Zwar lässt sich der entsprechende Regler verschieben, selbst bei ganz niedrigen Einstellungen will der Sensor aber immer das Licht einschalten. Tagsüber natürlich ziemlich unpraktisch.

Update: Anscheinend hat Philips die Funktionalität anscheinend nun freigeschaltet. Mittlerweile lässt sich die Tageslichtempfindlichkeit problemlos einstellen und meinem Test sonst nichts mehr im Wege.

An dieser Stelle lassen wir den Entwicklern der Hue-App aber gerne noch etwas Zeit, denn immerhin soll der Outdoor Sensor erst am 4. Februar offiziell erscheinen. Bis dahin ist dann hoffentlich auch das entsprechende Update für die App verfügbar.

Das heißt zum aktuellen Zeitpunkt aber auch: Ich kann euch leider noch keine echten Praxiserfahrungen mit dem Philips Hue Outdoor Sensor mitteilen.

Philips Hue Outdoor Sensor, schwarz
  • Der Philips Hue Bewegungsmelder für den Außenbereich lässt sich einfach in ein bestehendes Philips Hue System integrieren. Zur Steuerung ist eine...
  • Automatische Lichtsteuerung: Der Hue Sensor aktiviert Ihre Leuchten im Innen- und Außenbereich, wenn Bewegung erkannt wird. Dies hält unerwünschte...

8 Kommentare

  1. Hab meine auch gestern schon von clicklicht bekommen, mal sehen wann das Update kommt, wäre auch zu schön gewesen wenn man den schon benutzen könnte

  2. Hab auch meine von Clicklicht bekommen. Bei mir funktioniert auch nach dem Update die Tageslichteinstellung nicht. Egal wie hell oder dunkel, die Lampe schaltet immer ;-(
    @Ole hats Du auch das Problem? Evtl. Ist bei meinem Outdoor Sensor auch der Lichtsensor defekt.

  3. Hab meinen gestern bekommen und ebenfalls Probleme mit dem Lichtsensor. Den Regler kann man schieben wohin man will, er reagiert auch bei strahlend Sonnenschein.
    Kann es wirklich sein, dass so viele kaputt sind, oder doch eine Firmwaresache?!

  4. Update und Lösung:
    Bei Amazon habe ich eine Bewertung gelesen und hier wurde vom Philips Support geraten die Bridge zu säubern – in der App, Einstellungen die Bridge auswählen und dann auf „i“ … hier dann „Aufräumen“ auswählen. Es werden zwar alle persönlichen Szenen und Routinen gelöscht, aber danach funktionierte auch bei meinem Außensensor die Helligkeitssteuerung.

  5. ich habe die Bridge „gesäubert“ und finde das workaround sehr unpraktisch da alle Szenen und Routinen neu eingestellt werden müssen, zudem hat der Sensor nur für ca 1 Tag die Tageslichteinstellung Akzeptiert und schaltet nun wieder munter bei jeder Bewegung.
    Auch der Schieberegler in der App ist nicht zu gebrauchen 🙁
    ich erwarte heute ein Austauschprodukt , hoffentlich mit Besserung 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here