In den vergangenen zwei Woche habe ich euch zahlreiche Infos rund um die Friends of Hue Schalter von Busch-Jaeger mitteilen können. Nun geht es in die nächste Runde.

Bereits in der kommenden Woche dürfte ich euch, wenn alles glatt läuft, erste eigene Bilder vom Friends of Hue Schalter von Busch-Jaeger zeigen können, ein Exemplar ist jedenfalls schon für mich reserviert. Falls ihr bereits jetzt Interesse habt, müsst ihr allerdings nicht mehr lange warten.

Wie ich bereits in den Kommentaren unter einem Artikel habe wissen lassen, gab es auf einem anderen Lighting-Blog zu Beginn der Woche die Aussage, dass sich der Start der Schalter auf Mai bis Juni verzögern würde. Diese Aussage ist definitiv nicht korrekt, wie mir der Hersteller auf eine erneute Anfrage mitgeteilt hat. Es bleibt dabei, dass mit der Auslieferung an die Händler zeitnah begonnen wird.

Busch-Jaeger liefert ab sofort genaue Informationen

Dazu passt auch die Tatsache, dass die offizielle Produktseite bereits am Freitag ans Netz gegangen ist. Direkt bei Busch-Jaeger könnt ihr euch ab sofort über die neuen Friends of Hue Schalter des Unternehmen informieren.

Unter anderem könnt ihr auf der Produktseite sehen, in welchen Designs es den Friends of Hue Schalter von Busch-Jaeger geben wird. Knapp 40 verschiedene Variationen stehen zur Auswahl, im Prinzip lässt sich der Schalter in jedes Programm von Busch-Jaeger integrieren. Rahmen und Wippen sind Einheitsteile, die nach Belieben miteinander kombiniert werden können.

Praktischerweise zeigt uns der Hersteller auch, was im Set für einen Listenpreis von gut 99 Euro enthalten ist: Neben Rahmen und den beiden Wippen gibt es eine Trägerplatte und einen Halterahmen für das EnOcean-Modul, über das die Tastendrücke letztlich an das Hue-System übermittelt werden. Zudem werden eine doppelseitige Klebefläche zur Montage auf glatten Oberflächen sowie einige Dekoraufkleber mitgeliefert.

Wie genau der Schalter montiert wird, könnt ihr bereits in der offiziellen Anleitung nachlesen, die Busch-Jaeger auf seiner Webseite zur Verfügung stellt.

Mit der Artikelnummer 6716 UJ-84 und der Bestellnummer 2CKA006710A0010 dürftet ihr den Schalter sogar schon im Fachhandel bestellen dürfen. (Fotos: Busch-Jaeger)

14 Kommentare

  1. „Kombinierbar mit den Busch-Jaeger Schalterprogrammen carat®, Busch-dynasty®, pur edelstahl, solo®, Busch-axcent® und future® linear.“
    ich habe auch auf etwas kompatibles zur Reflex SI Serie gewartet… so ist es nur ein weiterer Schalter der sich nicht ins Haus einfügt. Sehr schade.

  2. Ob BJ dieses Komplettset auch für jede Serie rausbringt? Oder bleibt es bei dem Komplettpaket nur für future-linear? Geplant ist die Umrüstung auf carat, und da wäre mir ein carat-Komplettset lieber.

    Meine Befestigungsfrage (Schraube bzw. zusätzliche Spreize) hat sich mit den neuen Infos geklärt. Leider zu meinen Ungunsten: Keine Spreize an der Bodenplatte. Die hätte ich aber gebraucht – an den geplanten Einbauorten ist keine UP-Dose unter den bisherigen Schaltern (oder ich habe sie simpel und einfach nicht gesehen, als ich den alten Schalter-Rahmen schon mal entfernt hatte). Ich kann aber verstehen, dass da keine Spreize dran ist – der FoH-Schalter soll ja prinzipiell überall hingeklebt werden können.

    Also heißt es improvisieren: Vermutlich setze ich zwei 4er-Dübel neben die bestehenden Öffnungen und scharube die Platte damit oben links und unten rechts an, so dass sie dann die bestehende Öffnung verdeckt. Nachträglich ne UP-Dose da reinbauen wird wohl schwer.

  3. Wundert mich das die Tastenkombinationen in der Bedienungsanleitung nicht beschrieben stehen um einen Kanalwechsel oder Reset machen zu können. Ist bei Vimar besser dokumentiert

  4. Hm, also der Schalter hilft einem auch nicht Nicht-Zigbee leuchten in das Hue-System zu integrieren wie deren aktueller ZigBee Schalter, korrekt?
    Reiner Zigbee Schalter, dafür als Schalter bei Hue „Sichtbar“ und nicht als Leuchte.

    Irgendwie finde ich das Teil dafür ziemlich teuer, der FUnktionsumfang entspricht doch z.B. auch einem Hue-Schalter, oder?

  5. Es gibt aber keine Auswahl an Schalterserien …
    In dem einzigen Set gibt es nur 1-Fach Future ….
    Ich möchte ja z.b. mit Edelstahl Pur haben…

    Auch benötige ich den Rahmen im Prinzip nicht …

    Kommt da noch was ?
    Und wenn ja , warum stellt man halbfertige Sachen online ….

    • BJ denkt sich das eher so, dass die günstigste Variante, bei der der Rahmen den mit Abstand kleinsten Teil am Gesamtpreis einnimmt (der 1er future linear Rahmen geht bei den einschlägigen Elektrogroßhändlern für ca. 2,15 Euro über den Tisch), als Set anzubieten.

      Und wer innerhalb der von der Schalterform her passenden Serien (carat, axcent, pur Edelstahl, dynasty, solo) individualisieren will, besorgt sich die Rahmen der jeweiligen Serie separat.

      Vielleicht kommen die anderen Teile (Tragring, Schalter, Wippe) nochmal einzeln, aber wenn man sich den Einzelpreis des Rahmens anschaut, glaube ich das eher nicht.

      Vimar macht’s meines Wissens nach übrigens ähnlich.

  6. @Mike, korrekt, du musst mit den Friends of Hue auch ne Hue Lampe schalten. Es ist kein Aktor im eigentlichem Sinne

  7. @Arne …

    wäre ja ok mit dem Rahmen.
    Aber was ist mit der Wippe ?
    Die muss ja optisch zur Linie Edelstahl passen.
    Passt auf den Schalter die normale Wippe aus der Schalterserie Edelstahl?

    • Stimmt.

      An die Farben der Wippen habe ich nicht gedacht, da es bei uns soll’s studioweiß werden soll. Daher habe ich das ausgeblendet. Aber Du hast da natürlich einen validen Punkt.

      Ich habe mir gerade mal optisch das EnOcean-Modul und den normalen Serienschalter-Einsatz angeschaut und die Wippenaufnahmen verglichen – das wird nicht passen. Da die Wippe im FoH-Set aber eine eigene Artikelnummer hat (6736 FoH-8xx), wird da wohl noch Wippen mit anderer Farbe als eigener Artikel kommen, was dann zu den anderen Serien passt.

      Das Gleiche gilt ja auch für die Serien mit chrom/alu/metall Rahmen und anthrazit-Wippen.

  8. Leider ist mein Schalterprogramm nicht dabei. Aber das hab ich ja schon geahnt. Ich habe leider das sehr einfach Reflex SI Programm und ich glaube nicht das BJ dafür noch was passendes anbietet. Schade.

  9. Ich nutze die Zigbee Link Schalter Funk und UP + Bedienelement und bin damit mehr als zufrieden. Vor allem weil sie flexibel sind und 8 Tasten haben. Natürlich bieten diese Schalter eine einfachere Konfiguration, nachteil ist aber, sie funktionieren nur über die Bridge und sind in meinen Augen viel zu teuer. Ich werde trotzdem einen Schalter davon testen 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here