Nach meinem Bericht über den Nuimo Click bekomme ich diese Woche die Chance, mit einem der Gründer über das Projekt zu sprechen.

Die Idee hinter den Nuimo Click ist eine wirklich feine Sache: Als klassischer Lichtschalter verpackt, kann man Smart Home Geräte von Sonos oder Philips Hue steuern. Soweit, so gut. Allerdings gibt es bei der Sache momentan einen großen Haken: Die Integration von Philips Hue ist wirklich schlecht, unübersichtlich und nicht zuverlässig.

Zumindest gibt es aber eine gute Nachricht: Das Berliner Team von Senic will die Integration von Philips Hue in den Nuimo Click verbessern und arbeitet bereits an Updates. Zudem möchte man ein Angebot meinerseits, über die Integration und die aus meiner Sicht wichtigen Anforderungen zu sprechen, gerne annehmen. Noch in dieser Woche werde ich dafür mit einem der Gründer telefonieren.

Aktuell stehen bei mir bereits folgende Punkte auf der Todo-Liste, abgesehen natürlich von der Tatsache, dass die Hue-Anbindung vernünftig funktionieren sollte:

  • Preis der Bridge ist sehr hoch angesetzt, Schalter sind mit 69 Euro noch relativ bezahlbar
  • Lampen und Szenen sollten unabhängig voneinander gesteuert werden können
  • übersichtliche Sortierung von Lampen und Szenen nach Räumen
  • Integration von weiteren Diensten wie HomeKit oder IFTTT
  • gemeinsame Szenen mit Sonos und Hue

Die Basis ist zum aktuellen Zeitpunkt, bei dem noch nicht abzusehen ist, wann und ob Philips Hue die Kapazität der Bridge erhöht, vor allem für Power-Nutzer interessant. Nuimo Click kann sich mit mehreren Bridges verbinden und auch Lampen von beiden Bridges gleichzeitig steuern. Zudem verbraucht der extern angebundene Schalter keine Kapazitäten auf der Hue Bridge.

Nun die Frage an euch: Was würdet ihr euch von einem Smart Home Schalter wie dem Nuimo Click wünschen? Was müsste das Teilchen können, damit es euer Interesse weckt? Ich bin bereits gespannt auf euer Feedback zum Thema!

Nuimo Click Starter Kit: Kabelloser Smart Home Schalter für Sonos, Philips...
9 Bewertungen
Nuimo Click Starter Kit: Kabelloser Smart Home Schalter für Sonos, Philips...
  • Smarter Schalter: Der Nuimo Click ist nicht nur ein portabler Sonos Remote sondern auch ein Smart Home Lichtschalter, den du als Philips Hue...
  • Kompatibel: Die im Hub eingebaute Technologie (Bluetooth, EnOcean und Wlan) verbindet Nuimo Click mit Deinen Smarten Geräten. Nuimo Click ist sowohl...

8 Kommentare

  1. Zigbee für eine Nutzung über deConz von DresdenElektroniks währe eigentlich noch fein gewesen. Dafür scheint es aber Hardwareseitig inzwischen zu spät zu sein, richtig?

  2. Ich würde mir ja mal etwas mehr Auswahl bzgl. Zigbee-Einbauschaltern für das Smart Home wünschen, um die bereits vorhandene Hauselektronik nutzen zu können. Alle Lampen auszutauschen ist ja doch etwas lästig. Bisher scheint es da ja (abgesehen von Wifi-„Bastellösungen“ wie den Shellys) nur Schalter von Xiaomi zu geben, die aber nicht in die EU-Unterputzdosen passen oder die etwas sehr gewöhnungsbedürftigen von Busch-Jaeger, die dann auch noch extrem teuer sind (Relais + Schalter = 100€+).

  3. Ich wünsche mir einen Unterputzschalter, den man in jede Schalterserie integrieren kann. Sei es Gira, Jung oder Busch-Jäger. Ähnlich dem Adaptersystem bei Homematic

  4. Die Bridge sollte MQTT unterstützen, falls sie das noch nicht tut. So ließen sich fast alle Aktoren, sei es ein Rollo, TV, HiFi Receiver, Alarmanlagen, Aktoren fremder Hersteller, wie z.B. Homematic und selbst KNX Aktoren ansprechen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here